die-Bibel.de

Aufbau des Neuen Testaments

Aufbau des Neuen Testaments

Das Neue Testament besteht aus 27 Schriften. Ähnlich wie im Alten Testament lassen sich diese Schriften in drei Gruppen einteilen: Die erste Gruppe enthält die geschichtlichen Bücher, das sind die Evangelien und die Apostelgeschichte. Die zweite Gruppe umfasst die Briefe, die einen Einblick in das Leben der ersten christlichen Gemeinden geben. Die dritte Gruppe besteht nur aus einem einzigen Buch, der Offenbarung des Johannes. Dieses Buch wird auch als Apokalypse (»Enthüllung«) bezeichnet. Trotz seiner apokalyptischen Visionen geht es nicht um das Ende der Welt, sondern um die Wende in eine neue Zukunft, die durch die Wiederkunft des Christus ermöglicht und herbeigeführt wird.

die-Bibel.dev.4.20.15
Folgen Sie uns auf: