Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Der "Geschmack" der Bibel

Wie wäre es, jeden Tag die Bibel zu lesen, immer ein Häppchen, auf dem wir dann kauen? Ob sich dann nicht mit der Zeit der Geschmack von Gottes Wort verbreitet, süß wie Honig?
Das "Bibel persönlich" von Stephan Zeipelt aus dem Bibelreport 3/2018 ist auch kostenlos in Ihrem Gemeindebrief einsetzbar.

Mehr

250.000 Downloads

Die Bibel immer und überall dabei: unsere App-Angebote. Selbst dann verfügbar, wenn Sie einmal offline gehen. So klein, dass sie in jede Hosentasche passt, und dennoch groß mit Suchfunktion, Markierungen und Notizen. Und in unserer kostenlosen Die-Bibel.de App finden Sie auch unterschiedliche Bibelausgaben. Jetzt auch mit dem aktuellen Text der Gute Nachricht Bibel.

Mehr

Weltbibelhilfe: Helfen Sie mit!

Das Projekt, das wir Ihnen in diesem Monat vorstellen wollen, liegt in der Region Zentralasien. Hier müssen Christen mit ihrem Glauben in der Öffentlichkeit sehr vorsichtig agieren: Die Ausübung von Religionen wird staatlich kontrolliert. Gerade deshalb ist es wichtig, die bibelmissionarische Arbeit im Rahmen des Möglichen zu unterstützen. So können Sie helfen:

Mehr

Wo steht eigentlich was?

Wo in der Bibel finde ich die Bergpredigt oder die Speisung der 5.000? Zu vielen bekannten Geschichten fehlt auf die Schnelle die Bibelstelle. Wir machen es Ihnen einfach und haben viele der bekanntesten Geschichten der Bibel gleich mit den dazugehörigen Bibelstellen gelistet. Wählen Sie nach Themen und entdecken Sie zentrale Texte zu Personen, Festen oder anderen bekannten Ereignissen in der Bibel. 

Mehr

Bibelreport

Die bibelgesellschaftliche Arbeit im Heiligen Land ist das Titelthema in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Bibelreport“. Autor Labib Madanat berichtet von einer Gemeinschaft über alle Unterschiede und Trennungen hinweg, die ihren Grund im christlichen Glauben hat.

Lesen Sie die neueste Ausgabe jetzt digital.

Mehr

Die Bibel mitten ins Leben

"Viele Menschen haben eine Bibel, doch das alleine reicht noch nicht, denn es ist wichtig, dass die biblischen Texte den Weg ins Herz und ins Leben der Menschen finden!", sagt Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bibelgesellschaft und westfälische Präses Annette Kurschus.
Die Bibel sollte das Leben der Menschen prägen und wir setzen uns dafür ein, jedem Menschen die Bibel zugänglich zu machen.

Mehr

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?