die-Bibel.de

Über uns

Die Bibel zu den Menschen bringen.

Die Deutsche Bibelgesellschaft ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Durch die Weltbibelhilfe unterstützt sie in Zusammenarbeit mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel, damit alle Menschen die Bibel in ihrer Sprache lesen können.

Wir setzen uns dafür ein, jedem Menschen die Bibel zugänglich zu machen – zu einem erschwinglichen Preis, in einer verständlichen Sprache und in einer Form, die den technischen Entwicklungen Rechnung trägt. Das Buch der Bücher soll den Menschen so begegnen, dass es sich ihnen öffnet und ihnen Orientierung für ihr Leben bietet.

Über 200 Jahre Bibelkompetenz

Die Deutsche Bibelgesellschaft feierte 2012 ihr 200jähriges Jubiläum. Lernen Sie die Geschichte der Stiftung von den Anfängen bis heute kennen.

Ihr Ansprechpartner rund um die Bibel

Sie haben eine Frage zu einer Bestellung? Möchten einen Bibeltext verwenden? Benötigen Informationen für Ihre Pressearbeit oder zu unseren Spendenmöglichkeiten? In diesem Bereich finden Sie die Ansprechperson, nach der Sie suchen.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Presse

Journalistinnen und Journalisten finden im Pressebereich der Deutschen Bibelgesellschaft alle Presseinformationen in einem Bereich.

Lizenzen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Texte oder Illustrationen aus Publikationen der Deutschen Bibelgesellschaft verwenden möchten.

Veranstaltungen

Nichts geht über ein persönliches Gespräch. Wir sind auf diversen Veranstaltungen vertreten. Kommen Sie gerne vorbei.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Die Deutsche Bibelgesellschaft ist zudem ein Ausbildungsbetrieb und bildet regelmäßig zur/zum Medienkauffrau/Medienkauffmann in Digital und Print aus.

Bericht zur Lage der Bibel

Zur Situation der Bibel in Deutschland und im deutschen Sprachraum gibt es aktuell wenig Überblick. Dabei gibt es viel Aktivität: Neue Übersetzungen und Ausgaben erscheinen, gleichzeitig verändern sich Bibel-Lesegewohnheiten entscheidend. Das Interesse der Deutschen Bibelgesellschaft ist es, einen solchen Überblick zu ermöglichen, der schließlich auch Grundlage für übergreifende Überlegungen und Entscheidungen zum Thema Bibel sein kann. Das Anliegen dahinter ist es, die Bibel insgesamt zu fördern und damit auch den unterschiedlichen Akteuren Orientierung für die Ausrichtung ihrer Aktivitäten zu bieten.

Die Canstein-Medaille für besondere Verdienste um die Bibel

Die Canstein-Medaille wird von der Deutschen Bibelgesellschaft seit ihrer Gründung 1981 an Personen vergeben, die sich mit besonderem ehrenamtlichem Engagement für die Bibel und ihre Verbreitung einsetzen.

Förderkreis

„Als Deutsche Bibelgesellschaft sind wir bereits vielfältig aktiv tätig. Für unser Engagement brauchen wir Menschen, die uns mit einem Förderbeitrag unterstützen.“ Dr. Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft

die-Bibel.dev.4.21.8
Folgen Sie uns auf: