Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

In viele Minderheitensprachen Asiens ist die Bibel noch nicht übersetzt. Gerade in den riesigen Ländern China und Indien gibt es viele verschiedene Volksgruppen, daher sind Bibelübersetzungsprojekte dort so wichtig. Im Anschluss daran werden häufig Alphabetisierungsprojekte angeboten. Die Analphabetenquote ist in manchen Ländern Asiens recht hoch, vor allem unter der ärmeren Landbevölkerung sowie unter Frauen und teilweise auch Kindern. Weil für viele Menschen in diesen Ländern die Bibel ein Luxusgut ist, unterstützen wir auch die kostenlose Weitergabe von Bibeln an all jene, die sich für Gottes Wort interessieren.

In diesen Ländern Asiens sind wir aktiv:

1 | China

2 | Indien

3 | Indonesien

  • Alphabetisierungskurse
  • Finanzierung eines Beraters für Übersetzungsprojekte
  • Bibelübersetzung auf Mori (Altes Testament)

4 | Kambodscha

  • Alphabetisierungskurse
  • Revision der Bibel auf Khmer
  • Kostenlose und stark vergünstigte Weitergabe der Bibel, z.B. an die Landbevölkerung

5 | Pakistan

  • Alphabetisierungskurse für Frauen
  • Interlinearübersetzung Griechisch-Urdu und Wörterbuch
  • Wissenschaftliche Bibelausgaben für Theologiestudierende und Ausbildungsstätten

6 | Thailand

  • Studienbibel auf Thai

7 | Vietnam

  • Bibelverbreitung unter Jugendlichen

Ausgewählte Projekte

Indonesien

Von der Freude, Gottes Wort lesen zu können.

Zum Projekt

Nicht alle der circa 150 Projekte, die wir weltweit fördern, können ausführlich im Internet dargestellt werden. Wenn Sie nähere Auskunft zu einem der oben erwähnten Projekte wünschen, melden Sie sich gern bei uns.

Silke Gabrisch
Telefon: 0711 / 7181 - 136
E-Mail:  gabrisch@dbg.de

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?