Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

In vielen Ländern Lateinamerikas gibt es große soziale Herausforderungen, denen die Bibelgesellschaften vor Ort begegnen. Deshalb unterstützen wir zum Beispiel Projekte für Kinder aus benachteiligten Familien, Elendsvierteln oder der indigenen Bevölkerung. Aber auch Programme für Menschen mit Sehbehinderungen sind sehr wichtig, da diese Gruppe von den Kirchengemeinden häufig übersehen und kaum gefördert wird.

In diesen Ländern Lateinamerikas sind wir aktiv:

1 | Argentinien

  • Sprachkurse in Griechisch und Hebräisch für Theologiestudierende und Pastoren
  • Bibeln in Brailleschrift für Menschen mit Sehbehinderungen
  • Inklusive Veröffentlichungen für Kinder

2 | Bolivien

  • Leselernmaterial und Bibelgeschichten für Kinder aus Quechua-Familien
  • Wissenschaftliche Bibelausgaben für Theologiestudierende und Ausbildungsstätten

3 | Brasilien

  • Bibeln in Brailleschrift für Menschen mit Sehbehinderungen

4 | Chile

  • Wissenschaftliche Bibelausgaben für Theologiestudierende und Ausbildungsstätten

5 | Costa Rica

6 | Ecuador

  • Druck und Verbreitung der „Kinder-Bibel zum Selbstgestalten“

7 | Guatemala

8 | Haiti

9 | Kuba

10 | Mexiko

  • Bibeln in Brailleschrift für Menschen mit Sehbehinderungen

11 | Peru

12 | Surinam

  • Wissenschaftliche Bibelausgaben für Theologiestudierende und Ausbildungsstätten
  • Bibeln in Brailleschrift für Menschen mit Sehbehinderungen

Ausgewählte Projekte

Guatemala

Was bedeutet Gottes Wort blinden Menschen in Krisenzeiten?

Zum Projekt

Nicht alle der circa 150 Projekte, die wir weltweit fördern, können ausführlich im Internet dargestellt werden. Wenn Sie nähere Auskunft zu einem der oben erwähnten Projekte wünschen, melden Sie sich gern bei uns.

Silke Gabrisch
Telefon: 0711 / 7181 - 136
E-Mail:  gabrisch@dbg.de

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?