die-Bibel.de

Typisch Basisbibel: 22/53

Typisch Basisbibel

Es ist gar nicht so leicht, eine Hose zu finden, die perfekt passt. Bei der einen ist der Bund zu weit, die andere kneift im Schritt und bei dem Exemplar, das gut sitzt, sind die Hosenbeine zu kurz. Hat man endlich die eine Hose gefunden, die wie angegossen passt, entfährt einem nicht selten ein „Yes!“ und man tut gut daran, direkt zwei davon zu kaufen. Zugegeben: Ein banales Beispiel für ein Erlebnis, in dem man sich über einen Moment der Perfektion freuen kann. Solche Momente der Perfektion sind rar. Das gilt für kleine Momente ebenso wie für größere, zum Beispiel das Erleben eines perfekten Tages oder das Verbringen eines perfekten Urlaubs. Die Situation des Volkes Israels, in der der Prophet Jesaja Gottes Botschaft übermittelt, ist alles andere als perfekt: Zurückgekehrt aus dem unfreiwilligen Exil in Babylon finden die Israeliten in der Heimat viel Zerstörung vor. Gottes Hilfe und seine Gerechtigkeit sind nötig, damit sich die Lage wieder bessern kann. Wer Gottes heilendes Eingreifen in dieser Weise erfahren darf, kann sich freuen.

Ich will mich freuen über den Herrn. Aus vollem Herzen will ich jubeln über meinen Gott. Denn er umgibt mich mit seiner Hilfe wie mit einem Kleid. Er hüllt mich in seine Gerechtigkeit wie in einen Mantel. (Jesaja 61,10, BasisBibel)

Bibeltext(e)

10Ich freue mich im Herrn, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen und mich mit dem Mantel der Gerechtigkeit gekleidet, wie einen Bräutigam mit priesterlichem Kopfschmuck geziert und wie eine Braut, die in ihrem Geschmeide prangt. 11Denn gleichwie Gewächs aus der Erde wächst und Same im Garten aufgeht, so lässt Gott der Herr Gerechtigkeit aufgehen und Ruhm vor allen Völkern.

Jesaja 61:10-11LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Perfekt

die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: