die-Bibel.de

Kein Klassiker: 19/52

Die Gefangennahme Jesus ist eine Stelle, die in allen Evangelien wiedergegeben wird und sehr bekannt. Doch eine kleine Randnotiz im Markusevangelium kennt kaum jemand: Als Jesus von all seinen Jüngern verlassen wurde, tauchte plötzlich noch ein namenloser, spärlich bekleideter, junger Mann auf, der ihm folgen wollte. Als auch er ergriffen werden sollte, erhaschte man nur sein Gewand und der junge Mann konnte nackt davonlaufen. Warum erwähnt Markus diesen Zwischenfall? Und wer ist der Mann? Möglicherweise soll dieses Detail zeigen, wie vollständig Jesus in den Stunden der Gefahr und des Schmerzes verlassen war. Möglicherweise handelt es sich um jemand, der dem Evangelisten als Augenzeuge dient. Es könnte sogar sein, dass es sich um den Evangelisten selbst handelt. Doch wer der nackte Mann wirklich war, werden wir wohl nie erfahren.

Und ein junger Mann folgte ihm nach, der war mit einem Leinengewand bekleidet auf der bloßen Haut; und sie griffen nach ihm. Er aber ließ das Gewand fahren und floh nackt. (Markus 14,51-52, Lutherbibel 2017)

Bibeltext(e)

Jesu Gefangennahme

43Und alsbald, während er noch redete, kam herzu Judas, einer von den Zwölfen, und mit ihm eine Schar mit Schwertern und mit Stangen, von den Hohenpriestern und Schriftgelehrten und Ältesten. 44Und der Verräter hatte ihnen ein Zeichen genannt und gesagt: Welchen ich küssen werde, der ist’s; den ergreift und führt ihn sicher ab. 45Und als er kam, trat er alsbald zu ihm und sprach: Rabbi!, und küsste ihn. 46Die aber legten Hand an ihn und ergriffen ihn. 47Einer aber von denen, die dabeistanden, zog sein Schwert und schlug nach dem Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm ein Ohr ab.

48Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Seid ihr ausgezogen wie gegen einen Räuber mit Schwertern und mit Stangen, mich gefangen zu nehmen? 49Ich bin täglich bei euch im Tempel gewesen und habe gelehrt, und ihr habt mich nicht ergriffen. Aber so muss die Schrift erfüllt werden. 50Da verließen ihn alle und flohen.

51Und ein junger Mann folgte ihm nach, der war mit einem Leinengewand bekleidet auf der bloßen Haut; und sie griffen nach ihm. 52Er aber ließ das Gewand fahren und floh nackt.

Markus 14:43-52LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Der nackte Mann

die-Bibel.dev.4.18.9
Folgen Sie uns auf: