die-Bibel.de

Gute Nachrichten: 19/50

Martin Luther King, Willy Brandt, Mutter Teresa, Nelson Mandela und: Die EU. Das alles sind Friedensnobelpreisträger. Die EU? Ja, 2012 wurde die Europäische Union für ihren Einsatz für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Was in den 50er Jahren als Handelsunion für Kohle und Stahl zwischen sechs Ländern Europas begann, hat sich kontinuierlich zu einem wirtschaftlichen und politischen Bündnis von gesamt 28 Ländern im Jahr 2018 weiterentwickelt. Der Nutzen des Staatenbündnisses ist trotz gelegentlicher mangelnder Bündnistreue der Bundespartner unbestritten: Die Mitgliedsstaaten haben einen der höchsten Lebensstandards weltweit und im Index der menschlichen Entwicklung galten 2015 26 der 28 Mitgliedstaaten als „sehr hoch“ entwickelt. Ein starkes Bündnis, das sich auch nachhaltig für die Menschen in den Bündnisstaaten einsetzt.

Gott steht zu seinem Bund und erweist seine Liebe bis in die tausendste Generation an denen, die ihn lieben und seine Gebote befolgen (5. Mose 7,9b, Gute Nachricht Bibel)

Bibeltext(e)

6Denn du bist ein heiliges Volk dem Herrn, deinem Gott. Dich hat der Herr, dein Gott, erwählt zum Volk des Eigentums aus allen Völkern, die auf Erden sind. 7Nicht hat euch der Herr angenommen und euch erwählt, weil ihr größer wäret als alle Völker – denn du bist das kleinste unter allen Völkern –, 8sondern weil er euch geliebt hat und damit er seinen Eid hielte, den er euren Vätern geschworen hat. Darum hat der Herr euch herausgeführt mit mächtiger Hand und hat dich erlöst von der Knechtschaft, aus der Hand des Pharao, des Königs von Ägypten. 9So sollst du nun wissen, dass der Herr, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten, 10und vergilt ins Angesicht denen, die ihn hassen, und bringt sie um und säumt nicht, zu vergelten ins Angesicht denen, die ihn hassen. 11So halte nun die Gebote und Gesetze und Rechte, die ich dir heute gebiete, dass du danach tust.

5. Mose 7:6-11LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: 2012 Bündnis Frieden

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: