die-Bibel.de

Testamentsspende, Erbschaft und Vorsorge

Auch wenn der Gedanke an den eigenen Tod nicht leicht auszuhalten ist, möchten wir Sie ermutigen, sich dem Thema behutsam zu nähern. Die Werte, von denen Sie sich in Ihrem Leben getragen wissen, können Sie weitervererben.

Immer wieder bedenken Menschen die Weltbibelhilfe in ihrem Testament mit einem Vermächtnis. Damit übernehmen sie Verantwortung und Fürsorge gegenüber den nachfolgenden Generationen und stellen sicher, dass ihr persönliches Anliegen auch in Zukunft vorangetrieben werden kann.

Mit einem Vermächtnis zugunsten der Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft tragen Sie z. B. dazu bei, nachhaltig die weltweite Bibelverbreitung zu unterstützen.

17Wenn wir Kinder sind, dann sind wir aber auch Erben:

Erben Gottes und Miterben von Christus.

Voraussetzung ist, dass wir sein Leiden teilen.

Denn dadurch bekommen wir auch Anteil

an seiner Herrlichkeit.

Römer 8:17BBBibelstelle anzeigen

Als Miterbe Christi können Sie ein Zeichen setzen und dazu beitragen,
dass die Botschaft der Liebe, die weit über unser Leben hinausgeht,
alle Menschen erreicht.

Antworten zum Thema Erbschaftsrecht, Testament und Vermächtnis finden Sie in unserem kostenlosen Ratgeber „Erben und Vererben“.

Sie möchten weitere Informationen zum Thema Erbschaftsrecht, Testament und Vermächtnis erhalten und dazu unsere Broschüre bestellen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Brigitte Uber-König M.A.
Referentin Weltbibelhilfe und Fundraising
Telefon: 0711 / 7181 - 271
E-Mail:  uber-koenig@dbg.de

die-Bibel.dev.4.20.15
Folgen Sie uns auf: