die-Bibel.de

Allerheiligstes

Ort der Gegenwart Gottes im hinteren Teil der Haupthalle des Jerusalemer Tempels.

Das Allerheiligste war ein fensterloser, dunkler Raum im Heiligtum des Zeltes/Tempels. Es galt als »Wohnung« Gottes und war damit der Ort seiner unsichtbaren Gegenwart. Im Allerheiligsten stand die Lade mit den Gesetzestafeln, darauf die Deckplatte mit den zwei Kerubim (2. Mose/Exodus 25). Das Allerheiligste war durch einen schweren Vorhang vom Heiligtum der Tempelhalle abgetrennt und wurde nur am Versöhnungstag vom Hohepriester betreten (3. Mose/Levitikus 16,11), um die Sühnehandlung zu vollziehen, die das Volk von Schuld befreit. Sonst durfte dieser Raum nicht betreten werden.


(Quelle: ​BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart)

die-Bibel.dev.4.20.15
Folgen Sie uns auf: