die-Bibel.de

Typisch Basisbibel: 53/53

Typisch Basisbibel

Ein weiteres Jahr liegt hinter uns. Ein weiteres Jahr folgt. Viele Entscheidungen wurden getroffen und neue kommen auf uns zu. Die Zeit um den Jahreswechsel nutzen wir oft, um nicht nur typische gesellschaftliche Rückblicke zu machen, sondern auch für eine innere Rückschau. Was ist mir gelungen? Woran muss oder möchte ich noch arbeiten? Wie schöpfe ich mein volles Potential aus? Dabei reicht es schon aus, die Richtung zu kennen und uns unser Ziel vor Augen zu halten, auch wenn wir es noch gar nicht sehen können. Ähnlich wie es der Psalmbeter macht. Er stellt sich Gott allezeit vor Augen und ist sich sicher: Mit Gott an meiner Seite kann nichts schiefgehen. Es ist ein Ausdruck tiefen Vertrauens. Gott ist bei uns – bei dir, bei mir. Er redet zu uns durch sein Wort und macht erfahrbar, dass er unsere Seite nie verlässt. Darauf will auch ich vertrauen. Und mit dieser Gewissheit kann alles Kommende nur eins werden: Spektakulär!

Du zeigst mir den Weg zum Leben. Große Freude finde ich in deiner Gegenwart und Glück an deiner Seite für immer. (Psalm 16,11, BasisBibel)

Bibeltext(e)

Das schöne Erbteil

1Ein güldenes Kleinod Davids.

Bewahre mich, Gott; denn ich traue auf dich. /

2Ich habe gesagt zu dem Herrn: Du bist ja der Herr!

Ich weiß von keinem Gut außer dir.

3An den Heiligen, die auf Erden sind,

an den Herrlichen hab ich all mein Gefallen.

4Aber jene, die einem andern nachlaufen,

werden viel Herzeleid haben.

Ich will das Blut ihrer Trankopfer nicht opfern

noch ihren Namen in meinem Munde führen.

5Der Herr ist mein Gut und mein Teil;

du hältst mein Los in deinen Händen!

6Das Los ist mir gefallen auf liebliches Land;

mir ist ein schönes Erbteil geworden.

7Ich lobe den Herrn, der mich beraten hat;

auch mahnt mich mein Herz des Nachts.

8Ich habe den Herrn allezeit vor Augen;

er steht mir zur Rechten, so wanke ich nicht.

9Darum freut sich mein Herz, und meine Seele ist fröhlich;

auch mein Leib wird sicher wohnen.

10Denn du wirst meine Seele nicht dem Tode lassen

und nicht zugeben, dass dein Heiliger die Grube sehe.

11Du tust mir kund den Weg zum Leben:

Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.

Psalm 16:1-11LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Spektakulär

die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: