die-Bibel.de

Typisch Basisbibel: 49/53

Typisch Basisbibel

Ein herrenloser 10-Euro-Schein auf dem Gehweg? Was für ein Glück! Man muss sich nur einmal kurz bücken und schon bekommt man etwas, für das man ansonsten nichts getan oder eine Gegenleistung erbracht hat. Irgendwie ein Geschenk, auch wenn der Absender fehlt. Dennoch Grund genug, sich zu freuen. Der Vers aus der Bibel „Bleibt dabei stets wachsam und voller Dankbarkeit“ passt auf den ersten Blick gut zu einem solchen Ereignis: Wer wachsam und mit offenen Augen durch den Alltag geht, entdeckt vieles, für das er dankbar sein kann. Auch für den Zehner auf dem Gehweg. Auf den zweiten Blick entfaltet die Passage aus der Bibel eine weitere Perspektive: Zum Abschluss des Schreibens an die Christen in Kolossä empfiehlt der Absender, möglicherweise der Apostel Paulus selbst, eine besondere Lebenshaltung, zu der auch das Gebet gehört. Das Gebet soll von Aufmerksamkeit für das Ergehen anderer geprägt sein und dankbar wahrnehmen, wie Gottes Wort sich verbreitet. Eine Haltung, die einzunehmen sich auch heute noch empfehlen kann.

Bleibt dabei stets wachsam und voller Dankbarkeit. (Kolosser 4,2, BasisBibel)

Bibeltext(e)

Ermahnung zum Gebet und zum rechten Wort

2Seid beharrlich im Gebet und wacht in ihm mit Danksagung! 3Betet zugleich auch für uns, auf dass Gott uns eine Tür für das Wort auftue und wir vom Geheimnis Christi reden können, um dessentwillen ich auch in Fesseln bin, 4auf dass ich es so offenbar mache, wie ich es soll.

5Verhaltet euch weise gegenüber denen, die draußen sind, und kauft die Zeit aus. 6Eure Rede sei allezeit wohlklingend und mit Salz gewürzt, dass ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt.

Kolosser 4:2-6LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Geschenkt

die-Bibel.dev.4.18.9
Folgen Sie uns auf: