die-Bibel.de

06.12.24: Nikolaustag

Wochenspruch: "Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen." (Mt 5,7)
Wochenpsalm: Ps 138,1-8
Predigttext: Mt 6,1-4

Bibeltext(e)

Dank für Gottes Hilfe

1Von David.

Ich danke dir von ganzem Herzen,

vor den Göttern will ich dir lobsingen.

2Ich will anbeten zu deinem heiligen Tempel hin

und deinen Namen preisen für deine Güte und Treue;

denn du hast dein Wort herrlich gemacht

um deines Namens willen.

3Wenn ich dich anrufe, so erhörst du mich

und gibst meiner Seele große Kraft.

4Es danken dir, Herr, alle Könige auf Erden,

dass sie hören das Wort deines Mundes;

5sie singen von den Wegen des Herrn,

dass die Herrlichkeit des Herrn so groß ist.

6Denn der Herr ist hoch und sieht auf den Niedrigen

und kennt den Stolzen von ferne.

7Wenn ich mitten in der Angst wandle,

so erquickst du mich

und reckst deine Hand gegen den Zorn meiner Feinde

und hilfst mir mit deiner Rechten.

8Der Herr wird’s vollenden um meinetwillen. /

Herr, deine Güte ist ewig.

Das Werk deiner Hände wollest du nicht lassen.

Psalm 138:1-8LU17Bibelstelle anzeigen

Vom Almosengeben

1Habt aber acht, dass ihr eure Gerechtigkeit nicht übt vor den Leuten, um von ihnen gesehen zu werden; ihr habt sonst keinen Lohn bei eurem Vater im Himmel.

2Wenn du nun Almosen gibst, sollst du es nicht vor dir ausposaunen, wie es die Heuchler tun in den Synagogen und auf den Gassen, damit sie von den Leuten gepriesen werden. Wahrlich, ich sage euch: Sie haben ihren Lohn schon gehabt. 3Wenn du aber Almosen gibst, so lass deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut, 4auf dass dein Almosen verborgen bleibe; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten.

Matthäus 6:1-4LU17Bibelstelle anzeigen
die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: