die-Bibel.de

30.03.24: Osternacht

Wochenspruch: "Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle." (Offb 1,18)
Wochenpsalm: Ps 118,14-24
Predigttext: Joh 5,19-21

Bibeltext(e)

14Der Herr ist meine Macht und mein Psalm

und ist mein Heil.

15Man singt mit Freuden vom Sieg /

in den Hütten der Gerechten:

Die Rechte des Herrn behält den Sieg!

16Die Rechte des Herrn ist erhöht;

die Rechte des Herrn behält den Sieg!

17Ich werde nicht sterben, sondern leben

18Der Herr züchtigt mich schwer;

aber er gibt mich dem Tode nicht preis.

19Tut mir auf die Tore der Gerechtigkeit,

dass ich durch sie einziehe und dem Herrn danke.

20Das ist das Tor des Herrn;

die Gerechten werden dort einziehen.

21Ich danke dir, dass du mich erhört hast

und hast mir geholfen.

22Der Stein, den die Bauleute verworfen haben,

ist zum Eckstein geworden.

23Das ist vom Herrn geschehen

und ist ein Wunder vor unsern Augen.

24Dies ist der Tag, den der Herr macht;

lasst uns freuen und fröhlich an ihm sein.

Psalm 118:14-24LU17Bibelstelle anzeigen

Die Vollmacht des Sohnes

19Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Sohn kann nichts von sich aus tun, sondern nur, was er den Vater tun sieht; denn was dieser tut, das tut in gleicher Weise auch der Sohn. 20Denn der Vater hat den Sohn lieb und zeigt ihm alles, was er tut, und wird ihm noch größere Werke zeigen, sodass ihr euch verwundern werdet. 21Denn wie der Vater die Toten auferweckt und macht sie lebendig, so macht auch der Sohn lebendig, welche er will.

Johannes 5:19-21LU17Bibelstelle anzeigen
die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: