die-Bibel.de

Gute Nachrichten: 22/50

Karfreitag ist ein stiller Tag ohne Feierei und doch löst ein Karfreitagsabkommen erste Schritte Richtung Frieden und somit Grund zur Freude aus. Im Nordirland-Konflikt kam es durch die systematische Besiedlung des katholischen Nord-Irlands durch protestantische Siedler zur Enteignung der irischen Bevölkerung und 1921 letztlich zur Teilung Irlands. Der Süden wurde unabhängig von der britischen Krone und der Norden blieb Teil Großbritanniens. Das Ringen zwischen irischen Katholiken und britischen Protestanten um Religion, Land und Regierungsweisen durchzieht das 20. Jahrhundert. Erst am 10. April 1998 beendet das Karfreitagsabkommen offiziell die Auseinandersetzungen. Irland verzichtet auf eine Wiedervereinigung mit dem Norden, das Königreich verhindert diese aber auch nicht, wenn sich eine Mehrheit der Nordiren dafür ausspricht. Es sind erste Schritte zum Frieden. Schritte, die Vertrauen erfordern, aber auch Vertrauen stiften. Frieden, der vom Papier in die Köpfe der Menschen wandert und sie befähigt den Blick nach vorn zu richten und das Leben wieder zu leben.

Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften – Gott wird sie als seine Söhne und Töchter annehmen. (Matthäus 5,9, Gute Nachricht Bibel)

Bibeltext(e)

3Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihrer ist das Himmelreich.

4Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.

5Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.

6Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden.

7Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.

8Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen.

9Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen.

10Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihrer ist das Himmelreich.

11Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und allerlei Böses gegen euch reden und dabei lügen.

Matthäus 5:3-11LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: 1998 Ohne Frieden ist alles Nichts

die-Bibel.dev.4.20.14
Folgen Sie uns auf: