die-Bibel.de

Gute Nachrichten: 04/50

„Die allein reisende Somalierin Rahma Abukar Ali aus Mogadischu bringt am 24. August 2015 um 04.15 Uhr an Bord der Fregatte ,Schleswig-Holstein' auf der Position 37 Grad nördlicher Breite und 16 Grad 27 Minuten östlicher Länge ein Mädchen zur Welt. Es trägt den Namen Sophia, ist 49 cm groß, wiegt 3000 Gramm und ist wohlauf. Aus der Besatzung helfen Stabsarzt Marius S. und Obermaat Charlie M. bei der Geburt.“ So die sachliche Meldung der Marineleitung. Es ist eine berührende Geschichte mitten in der sich zuspitzenden Flüchtlingskrise. Und es ist eine Geschichte, die Mut macht. Auf der Flucht, in der Fremde, inmitten der Not wird ein Kind geboren. Ein Kind als Zeichen der Hoffnung und des Lebens. Ein Licht in der Dunkelheit der Welt.

Heute ist euch der Retter geboren worden, in der Stadt Davids: Christus, der Herr! Und dies ist das Zeichen, an dem ihr ihn erkennt: Ihr werdet ein neugeborenes Kind finden, das liegt in Windeln gewickelt in einer Futterkrippe. (Lukas 2,11+12, Gute Nachricht Bibel)

Bibeltext(e)

8Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. 9Und des Herrn Engel trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. 10Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; 11denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. 12Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. 13Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: 14Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

Lukas 2:8-14LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: 2015 n. Chr. Geburt

die-Bibel.dev.4.20.15
Folgen Sie uns auf: