die-Bibel.de

Christliche Symbole im Alltag: 27/52

Der Anker gilt als Symbol für Treue. Eine Eigenschaft, die Menschen in einer engen und zuverlässigen Verbindung zueinander wichtig ist. Ob man jedoch den vielen mit Ankern tätowierten Matrosen ihr Treueversprechen glauben kann?
Mose, eine der zentralen Figuren in den ersten fünf Büchern der Bibel, schreibt Gott die Eigenschaft Treue zu. Gerade hatte das Volk der Israeliten seinem Gott die Treue gebrochen und ein goldenes Stierbild angebetet. Und dies, während Mose von Gott die Gesetzestafeln als Grundlage des Bundesschlusses zwischen Gott und seinem Volk erhält. Mose beruft sich auf die verlässliche Bindung, die Gott zu einem Volk eingegangen ist, und der Bundesschluss kann schließlich dennoch stattfinden. „In guten wie in schlechten Zeiten ...“ – dies ist nicht nur Teil der Trauformel bei der Schließung des Ehebundes, sondern auch Gottes Treueversprechen an sein Volk.

Und der HERR ging vor seinem Angesicht vorüber, und er rief aus: HERR, HERR, Gott, barmherzig und gnädig und geduldig und von großer Gnade und Treue. (2. Mose 34,6, Lutherbibel 2017)

Bibeltext(e)

Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten

1Und der Herr sprach zu Mose: Haue dir zwei steinerne Tafeln zu, wie die ersten waren, dass ich die Worte darauf schreibe, die auf den ersten Tafeln standen, welche du zerbrochen hast. 2Und sei morgen bereit, dass du früh auf den Berg Sinai steigst und dort zu mir trittst auf dem Gipfel des Berges. 3Und lass niemand mit dir hinaufsteigen; es soll auch niemand gesehen werden auf dem ganzen Berge. Auch kein Schaf und Rind lass weiden gegen diesen Berg hin. 4Und Mose hieb zwei steinerne Tafeln zu, wie die ersten waren, und stand am Morgen früh auf und stieg auf den Berg Sinai, wie ihm der Herr geboten hatte, und nahm die zwei steinernen Tafeln in seine Hand.

5Da kam der Herr hernieder in einer Wolke und trat daselbst zu ihm. Und er rief aus den Namen des Herrn. 6Und der Herr ging vor seinem Angesicht vorüber, und er rief aus: Herr, Herr, Gott, barmherzig und gnädig und geduldig und von großer Gnade und Treue, 7der da Tausenden Gnade bewahrt und vergibt Missetat, Übertretung und Sünde, aber ungestraft lässt er niemand, sondern sucht die Missetat der Väter heim an Kindern und Kindeskindern bis ins dritte und vierte Glied.

2. Mose 34:1-7LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Anker

die-Bibel.dev.4.18.8
Folgen Sie uns auf: