die-Bibel.de

Ägypten

Gottes Wort im Herzen tragen

"Heute war in unserer Kirche der Aktionstag mit dem Löwen Kingo. Von der Geschichte mit Josef, der seinen Brüdern am Ende vergeben hat, war ich sehr beeindruckt. Vielen Dank für das Kingo-Heft und die Kinderbibel!", sagt die 12-jährige Miriam.

Ein Tag mit dem Löwen Kingo

Miriam erzählt: „Über hundert Kinder sind mit mir im Gottesdienstraum und es ist sehr laut. Unser Priester kommt auf die Bühne und erzählt die biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern. Zwischendrin stellt er Quizfragen. Bei einer richtigen Antwort gibt es Bonbons zu gewinnen. Dann kündigt er den Löwen Kingo als Gast an, und alle rufen laut nach ihm. Endlich kommt er von hinten auf die Bühne gerannt: Der Mann im Löwenkostüm macht Späße und ist sehr witzig. Dann holt er das Musikteam dazu und wir singen gemeinsam fetzige Lieder. Als Nächstes ruft Kingo die Theaterleute auf die Bühne und einige Kinder dürfen bei der Geschichte die Brüder von Josef spielen. Es ist sehr lustig, wie alle mitmachen. Nach der Aufführung kehrt Ruhe ein, und Kingo stellt Fragen zu der Geschichte. Es geht um das Unrecht, das Josef von seinen Brüdern erlitten hat. Wie würde ich an Josefs Stelle reagieren, wenn ich meine Brüder wiedersehe? Rache üben? Oder ihnen vergeben? Es beeindruckt mich, dass Josef zur Versöhnung bereit ist. Kingo sagt, dass so zerbrochene Beziehungen heilen können. Das glaube ich auch, aber es ist bestimmt nicht immer leicht.“

Zahlen zum Projekt:

  • 111 Mio. Einwohner
  • 10% Christen
  • 100 000 Kinderbibeln

Die koptischen Christen stellen mit zehn Prozent der Bevölkerung eine Minderheit dar. Sie sind mit der gängigen Ansicht konfrontiert, dass die Texte der Bibel verfälscht worden seien.

Viele verwirrt das und es stürzt sie in Zweifel, da sie selbst über die Entstehung der Bibel oft wenig wissen. Dabei ist die Bibel tief mit der Geschichte und Kultur Ägyptens verbunden. Dieses wertvolle Erbe soll an die nächste Generation junger Christinnen und Christen weitergegeben werden, denn ein Drittel der Bevölkerung ist unter 14 Jahre alt.

Jede Spende hilft!

Die grassierende Inflation stellt viele im Moment vor große Herausforderungen. Die Bibelgesellschaft will insbesondere die christliche Jugendarbeit weiterhin stark fördern. Damit die Heranwachsenden von Gottes Liebe erfahren und die biblische Botschaft in ihren Herzen tragen. Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Bibelgesellschaft, damit Gottes Wort segensreich bei den Kindern und Jugendlichen wirken kann.

Unterwegs im ganzen Land: Die Ausstellung „Mobile Bibelwelt“

Seit dem Frühjahr 2023 bietet die Ägyptische Bibelgesellschaft den Kirchen die Ausstellung „Mobile Bibelwelt“ an. Sie zeigt, wie sehr die Bibel in der Geschichte Ägyptens verankert ist. Ein Kapitän führt die Kinder und Jugendlichen als Matrosen durch die „Bibelwelt“. Sie besteht aus fünf aufblasbaren Zelten und bleibt meist eine Woche vor Ort auf dem Gelände einer Kirche.

In jedem Zelt lernen die Kinder spielerisch Neues über die Bibel: Wie, wann und von wem sie geschrieben wurde, wie genau sie weitergegeben und in viele Sprachen übersetzt wurde. Zwischen 700 bis 1000 Kinder kommen pro Tag aus den umliegenden Orten und Dörfern hierher. Die Ausstellung hat seit der Einführung über 25 000 Kinder an acht verschiedenen Orten erreicht. Die 13-jährige Eliza sagt: „Ich hatte das Gefühl, als wäre ich durch die Zeit zurück in die ersten Jahrhunderte gereist. Mir ist heute klar geworden, dass in der Bibel nichts verändert oder verfälscht wurde.“

Amir Elhamy

Leiter Ägyptische Bibelgesellschaft

Unser Ziel ist es, das Vertrauen in die Bibel zu stärken, indem wir Bibeltexte in verschiedenen Formaten für alle Altersgruppen bereitstellen. Sie sind attraktiv gestaltet, sodass man sie gerne mit Freunden teilt. Und engagierte Christen geben die Botschaft des Evangeliums gerne weiter, sodass die Gemeinden wachsen. Die Rolle der Ägyptischen Bibelgesellschaft besteht darin, jeden Einzelnen von ihnen zu ermutigen und zu unterstützen. Wir arbeiten eng mit den christlichen Kirchen zusammen, um die zukünftige Generation Ägyptens mit Gottes Wort vertraut zu machen. Wir wünschen uns, dass die jungen Menschen sich mit der biblischen Botschaft auseinandersetzen und an die Kraft des Wortes Gottes glauben, die unser Leben positiv verändern kann. Bibelhefte in umgangssprachlichem Arabisch tragen viel dazu bei, dass die Heilige Schrift gelesen wird und der Glaube der Kinder und ihrer ganzen Familie gestärkt wird – und dadurch auch die Kirchen.

So helfen Sie Kindern und Jugendlichen in Ägypten:

Die Türen stehen weit offen. Es gibt über zehn Millionen Christen in Ägypten und die Koptische Kirche ist der Bibel sehr verpflichtet. Deshalb wünschen sich viele eine eigene Ausgabe. Da zwei Drittel der Bevölkerung an oder unter der Armutsgrenze leben, werden Bibeln und biblische Schriften meist zu stark subventionierten Preisen oder auch kostenlos angeboten. Bitte beten Sie für dieses Anliegen und helfen Sie mit Ihrer Spende, damit die biblische Botschaft in den Herzen von Kindern und Jugendlichen wie Miriam einziehen kann.

€40 €

finanzieren 16 Malhefte für Kinderbibelwochen

€95 €

finanzieren zehn Kinderbibeln bei Kingo-Festen

€160 €

ermöglichen 80 Kindern die Teilnahme an der "Bibelwelt"

die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: