die-Bibel.de

Unser Serviceangebot

Zuschüsse für Druckkosten

Die Erstauflage der Fliesenbibel konnte durch namhafte Druckkostenzuschüsse der Ostfriesischen Bibelgesellschaft ermöglich werden. In dem 1.500 Seiten starken Buch sind mehr als 600 Fotografien von historischen Wandfliesen mit biblischen Motiven abgebildet. Die Idee zur Fliesenbibel hatte der ehemalige Norder Pastor Kurt Perrey. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Website zur Fliesenbibel.

Die jährliche Herausgabe der „Losungen plattdüütsch“ wurde durch einen namhaften Druckkostenzuschuss als Anschubfinanzierung ermöglicht.

Cover: Foedus Verlag

Dat Neei Testament ´Up Platt´

Das Neue Testament erscheint in plattdeutscher Sprache

In fast alle Sprachen der Welt sind die Texte des Neuen Testaments übersetzt worden, so auch in das ostfriesische Plattdeutsch.

Vor vierzig Jahren hat Pastor Gerrit Herlyn eine alle neutestamentlichen Texte umfassende plattdeutsche Übersetzung des Neei Testaments herausgegeben. 2021 hat die Evangelisch-reformierte Kirche den ehemaligen Kirchenpräsidenten Jann Schmidt gebeten, die Übersetzungsarbeit in ein zeitgemäßes ostfriesisches Plattdeutsch zu übernehmen.

Diese Arbeit ist nun abgeschlossen. Unterstützt wurde Jann Schmidt dabei von einer kleinen Gruppe plattdeutsch sprechender Pastorinnen und Pastoren aus den verschiedenen Kirchen und Regionen Ostfrieslands. Vers für Vers wurde das Neue Testament durchgearbeitet, nach der ursprünglichen Bedeutung einzelner Begriffe im griechischen Urtext gefragt und darauf geachtet, dass die Rechtschreibregeln der Ostfriesischen Landschaft genau beachtet wurden. Denn das Ziel dieser Vorgehensweise war es, Sätze und Situationen aus einer längst vergangenen Zeit und einer anderen Kultur in das plattdeutsche Umfeld zu übertragen und zum Sprechen zu bringen. Zudem sollten aus der Lutherbibel vertraute Verse behutsam in die plattdeutsche Sprache übersetzt werden. So lautet Johannes 3,16 in „Dat Neei Testament: „Gott hett disse Welt so unbannig leevhatt, dat he sien eenzig Söhn geven hett, daarmit all, de an hum glöven, dat ewig Leven kriegen un neet verloren bünd.“

„Dat Neei Testament“ bietet einen guten Zugang zu vertrauten biblischen Texten und hilft, dass die Geschichten des Neuen Testaments neue Aufmerksamkeit finden.

Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde „Dat Neei Testament“ in einem Gottesdienst am Sonntag, 5. November 2023, in der Großen Kirche in Leer. Erhältlich ist es für einen Preis von 22 Euro im Buchhandel (ISBN 987-3-938180-83-9) oder im Foedus-Verlag Jörg Schmidt, Spessartstraße 7, 42699 Solingen. Bestellungen sind ab sofort auch an info@foedus-verlag.de bzw. bei der Ostfriesische-Bibelgesellsch@t-online.de (hier versandkostenfrei) möglich.

Auf evangelisch.de gibt es weitere Informationen zum Neuen Testament in plattdeutscher Sprache.

Cover: SKN Druck und Verlag

Weihnachtsbuch "Adventstied"

Für die Christenheit ist der Advent die vierwöchige Vorbereitungszeit auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu. Die Adventszeit ist von vielen Bräuchen und Geschichten geprägt.

Für die Christenheit ist der Advent die vierwöchige Vorbereitungszeit auf Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu. Die Adventszeit ist von vielen Bräuchen und Geschichten geprägt. Sie führen durch die Zeit vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend am 24. Dezember. Für dieses Buch hat Autor Reinhard Ellsel 24 hochdeutsche Texte in Lyrik und Prosa zu den Figuren der Weihnachtskrippe verfasst, die Wilfried Zilz ins Plattdeutsche übersetzt hat. Bebildert ist das Buch mit Fotos von Ute Bruns und Martin Stromann aus ausgewählten Kirchen auf der ostfriesischen Halbinsel. Worte und Bilder, die nicht nur im Kerzenschein tragen. 24 Geschichten vom Warten und Erwarten in Hoch- und Plattdeutsch.

Ein Buch wie ein immerwährender Adventskalender: Jede der 24 „Türchen“ verkürzt so die Wartezeit bis zum großen Finale an Heiligabend. Ein stimmungsvoller Begleiter durch die Weihnachtszeit.

Losungen up Platt 2024

Fraagt alltied na Gotts Woord un doot daarna.

Elke Dag even de Losung lesen, dat köst nich vööl Tied un kann jo Kraft geven för de hele Dag. De Losungen för 2024 gifft dat ok van ‘t Jahr weer up Platt, se komen in d‘ Septembermaant in de Bookhannel.

Watmaals weet man nich, wat man mitbrengen sall, wenn man up Visit geiht. Wo weer dat denn mit so een lüttje Losungsbook?

De Losungen kösten 7 Euro.

Ji köönt de in de Bookhannel kriegen.

Ji köönt de ok bestellen. Kiekt doch up de Sied van www.plattduetsch-in-de-kark.de, daar unner „Wat to lesen“, dann mutten Ji aber noch Porto betahlen. Of bi de Oostfreeske Bibelsellskupp, Ostfriesische-Bibelgesellsch@t-online.de, de övernimmt de Versandkösten.

Buchgeschenk an Theologie-Studierende

Damit der Einstieg in das Studium des Neuen Testamentes gut gelingt, überreichen wir den Theologie-Studierenden im Erstsemester – sozusagen als Handgepäck – ein Novum Testamentum Graece (Nestle Aland) der neuesten Auflage.

Unterstützen Sie uns durch Bestellungen

Mit jeder Bibel, jedem Buch aus dem Angebot der Deutschen Bibelgesellschaft oder anderen Verlagen, das Sie bei unserer Geschäftsstelle oder im Online-Shop bestellen, unterstützen Sie die bibelmissionarische Arbeit unserer Einrichtung. Für Kirchengemeinden und Privatpersonen liefern wir gerne Bibeln, Kinder-, Hör- und Computerbibeln, Gesangbücher und alle weiteren Angebote versandkostenfrei.

Kontakt

Ostfriesische Bibelgesellschaft e. V.
Geschäftsstelle Strodeweg 14
26605 Aurich
Telefon: 04941 1 06 07
E-Mail: Ostfriesische-Bibelgesellsch@t-online.de

Spendenkonto
Evangelische Bank eG
DE29 5206 0410 0005 0075 93
BIC: GENODEF1EK1

Impressum und Datenschutz
Impressum
Datenschutz

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: