Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Mit „Lichtmomente“ gehen wir als Deutsche Bibelgesellschaft auf Spurensuche nach Menschen, die heute noch ihre Welt verändern wollen. Wir besuchen unterschiedliche soziale/christliche Projekte, bei denen sich Menschen, durch Ihren Glauben motiviert, für andere einsetzen. Wir wollen zeigen, dass christliche Werte in unserer Gesellschaft aktuell und bedeutsam sind. Dass sie Gutes bewirken und Mitgefühl fördern können.

Wir Menschen, die mittendrin sind und bis zum Rand der Gesellschaft unterwegs sind und sich dort engagieren. Sie begegnen anderen auf Augenhöhe, schenken ihnen Aufmerksamkeit und bieten Hilfe an. Mit ihnen wollen wir ins Gespräch kommen und ihre Beweggründe entdecken. Wir begleiten sie bei ihrer Tätigkeit und zeigen, wo ihre Herausforderungen liegen und was sie bewirken.


Verpassen Sie keine Lichtmomente, indem Sie unseren YouTube Kanal abonnieren.
© Deutsche Bibelgesellschaft 2018
www.e-productions.de


Lichtmomente Staffel 1 | Die Folgen 1 bis 4

In den ersten vier Folgen haben wir unterschiedliche soziale/christliche Projekte besucht, bei denen sich Menschen, durch Ihren Glauben motiviert, für andere einsetzen. Wir wollen zeigen, dass christliche Werte in unserer Gesellschaft aktuell und bedeutsam sind. Dass sie Gutes bewirken und Mitgefühl fördern können.

Staffel 1 ansehen

JETZT NEU: Lichtmomente Staffel 2

In der zweiten Staffel von Lichtmomente stehen die Themen im Vordergrund, die unsere Gesellschaft bewegen. Hier setzen sich nicht nur Institutionen für andere ein, auch Leute wie Du und ich wollen ein Zeichen setzen und die Welt ein Stück besser machen.

Wir zeigen Menschen, die einen Unterschied machen wollen und Nächstenliebe sichtbar machen.

Staffel 2 jetzt ansehen


Ihr seid das Licht der Welt

Ein Kerngedanke aus der Bibel hat uns dazu inspiriert "Lichtmomente" zu suchen. Lichtmomente, die einen relevanten Unterschied machen, um im Sinne der biblischen Botschaft zur Gestaltung von Gesellschaft und Gemeinschaft beizutragen. 

In der Bergpredigt (Matthäus 5-7) wird die Wirkkraft der lebensbejahenden Botschaft der Bibel mit "Salz" und "Licht" verglichen, indem Jesus seine Zuhörer auffordert, selber Salz und Licht zu sein:

Salz und Licht
Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen? Es ist zu nichts mehr nütze, als dass man es wegschüttet und lässt es von den Leuten zertreten.
Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind.
So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.  (Matthäus 5,13-16)

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?