Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

bibliorama - das bibelmuseum stuttgart

Entdecken Sie die Bibel im zentral gelegenen Bibelmuseum in der Stuttgarter Innenstadt.

Das Stuttgarter Bibelmuseum möchte Sie inspirieren, den Erfahrungen der Menschen von damals heute zu begegnen. Dieses Erlebnis- und Mitmachmuseum bietet auf 350 qm einen Panoramaweg durch die Bibel und zeigt die vielen Berührungspunkte im heutigen Alltag und dass nicht nur über die Worte der Bibel, die auch heute noch unser Herz berühren. Tauchen Sie mit allen Sinnen und auf eine besondere Art und Weise ein, in die Welt der Bibel.
 
Das bibliorama ist eine Einrichtung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Kooperation mit der Württembergischen Bibelgesellschaft. Die Württembergische Bibelgesellschaft gestaltet die Inhalte dieser einzigartigen, ausgezeichneten musealen Arbeit. Das hat lange Stuttgarter Tradition. Denn weltweit ist Stuttgart mit der Arbeit der Deutschen Bibelgesellschaft als Kompetenzzentrum in Sachen „Bibel“ bekannt. Dass die Evangelische Landeskirche in Württemberg sich als Träger des bibliorama in diese besondere Kooperation mit der Württembergischen Bibelgesellschaft begeben hat, kommt der Qualität der Arbeit zu gute.

Lassen Sie sich überraschen! Gehen Sie mit und erleben Sie die tiefe Lebensweisheit des Buchs der Bücher!

Mehr Informationen auf www.bibelmuseum-stuttgart.elk-wue.de


Sonderausstellung „Ungleiche Paare" - auf der Suche nach dem richtigen Leben!

Ab Samstag, 21. März 2020, wirft das bibliorama einen Blick in die Kirchengeschichte des südwestdeutschen Raumes. 14 Menschen, sieben ungleiche Paare, werden präsentiert. Ungleich sind sie, weil sie aus verschiedenen konfessionellen Traditionen kommen, aus verschiedenen Regionen (jeweils aus dem ehemaligen Württemberg und Nassau), und aus ganz unterschiedlichen Lebenszusammenhängen:

Von der Zarentochter bis zum mennonitischen Bauern, von der spätrömischen Christin bis zum württembergischen Prälaten sind völlig verschiedene Menschen dabei. Was sie verbindet? Sie alle waren auf der Suche nach dem richtigen Leben.

Aus bewusst heutiger Perspektive befragt die Ausstellung die sieben ungleichen Paare, welche Möglichkeiten sie in ihrer Zeit und mit ihren Mitteln hatten und welche Chancen sie ergriffen, um ein Leben im Sinne des Evangeliums zu führen.

Ausstellungsdauer

21. März 2020 ("Lange Nacht der Museen"; ab 19 Uhr) - 4. Oktober 2020
Öffentliche Führungen durch die Museumsdirektorin Franziska Stocker-Schwarz, finden am Sonntag, 29.03.20, 12 - 13 Uhr, und Dienstag, 15.09.20, 19 - 20 Uhr, statt, außerdem mit Dr. Susanne Claußen am Samstag, 25. 04.20, 15 - 16 Uhr, Eintritt frei.

Sonderausstellung "Als die Lettern laufen lernten" im bibliorama

Ab dem 15. November 2019 präsentiert das bibliorama die Sonderausstellung "Als die Lettern laufen lernten". Vom Drucken à la Gutenberg bis zum angesagten Handlettering spannt die Ausstellung einen großen Bogen. Bibeltexte drucken, mit Bible Journaling verinnerlichen, Informationen durch "Das Bibelprojekt" und die "Bibelapp" abrufen, sind nur einige Akzente der Schau. Ein Originalnachbau der Gutenbergpresse, die Erfindung des 15. Jahrhunderts, ein Handgießgerät für Bleilettern und ein Faksimile der Gutenbergbibel sind zu bestaunen. Schreibpult und Schreibtisch erzählen Geschichten und laden zur eigenen Schreibkunst ein. Mit umfangreichen Workshop-Angeboten.

Eröffnung 15.11.2019, 18 Uhr

Die Ausstellung geht von Freitag 15.11. (Eröffnung) bis Sonntag, 01.03.2020.


Adresse:
bibliorama - das bibelmuseum stuttgart
Büchsenstraße 37
70174 Stuttgart 
(5 Gehminuten von der S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte)

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch bis Samstag    13.00 - 17.00 Uhr
Sonntag + Feiertage                        12.00 - 17.00 Uhr
Dienstags ist das bibliorama geschlossen.

Eintrittspreise:
Erwachsene:     5,00 €
Ermäßigt*:         3,00 €
Familien:           12,00 €
Jahreskarte:    40,00 €
Jahreskarte ermäßigt *:    24,00€
Familienjahreskarte:           75,00 €
Führung (pro Gruppe max. 15 Personen):      40,00 € (zzgl. Eintrittspreis)
Workshop (pro Person 7,00 €, inkl. Eintrittspreis)

*ermäßigt sind Kinder/Schüler/Auszubildende/Senioren/Behinderte
Kosten für eine Führung (pro Gruppe max. 15 Personen):     40,00 €
Führungen sind auch vormittags (montags, mittwochs, donnerstags, freitags) möglich.

Anmeldung für Führungen 
Bitte telefonisch oder per E-Mail bei:

Claudia Koch
Assistentin Württembergische Bibelgesellschaft

Telefon: +49 711 7181 - 274
E-Mail:   koch@dbg.de


Bibelmuseen in Deutschland

Sie wohnen nicht in Württemberg und haben keine Möglichkeit unser bibliorama zu besuchen, sind aber an einem Besuch im Bibelmuseum interessiert? Dann erkundigen Sie sich bei der Bibelgesellschaft in Ihrer Region nach entsprechenden Angeboten. Viele bieten Museumsangebote an, die wir Ihnen ans Herz legen und die einen Besuch Wert sind.

Alle Bibelzentren im Überblick

Kontakt
Württembergische Bibelgesellschaft
Balinger Str. 31 A
70567 Stuttgart
Telefon: 0711 7181 274
E-Mail: wuebg@dbg.de

Spendenkonto
Evangelische Bank eG
DE 72 5206 0410 0000 4161 00
BIC: GENODEF1EK1

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?