die-Bibel.de

Saul

Israelitischer Heerführer und erster König in Israel um 1000 v. Chr.

Saul war ein Sohn von Kisch aus dem Ort Gibea im Gebiet des Stammes Benjamin. Vom Propheten Samuel wurde er zum Anführer Israels gesalbt und daraufhin vom Geist Gottes ergriffen (1. Samuel 10). Saul führte ein israelitisches Heer gegen die feindlichen Ammoniter. Nach dem Sieg über die Ammoniter wurde er der erste König von Israel (ca. 1012–1004 v. Chr.) und übernahm die Führung im Krieg gegen die Philister. In späteren Jahren wandte sich Gott von Saul ab (1. Samuel 15,10-26). Sauls Gemüt verdüstert sich (1. Samuel 16,14); nach einer verlorener Schlacht im Gilboa-Gebirge wird er von Philistern getötet (1. Samuel 31).


(Quelle: ​BasisBibel. Das Neue Testament und die Psalmen, © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart)

die-Bibel.dev.4.18.8
Folgen Sie uns auf: