die-Bibel.de

Typisch Basisbibel: 25/53

Typisch Basisbibel

„Du kannst stolz auf dich sein!“ Es ist ein gutes Gefühl, wenn sich Zufriedenheit mit einem selbst oder einem anderen Menschen einstellt. Besonders, wenn wir etwas erreicht haben, was uns anfänglich unmöglich oder zumindest sehr schwer erschien. Dann freut uns diese Anerkennung der eigenen Arbeit. Stolz und Freude sind der Lohn für unsere Anstrengung, unser Bemühen, unseren Durchhaltewillen. „Was deine Hände erarbeiten, darfst du genießen“, so heißt es auch in der Bibel. Wir müssen nicht immer nur im Hamsterrad weiterrennen und noch mehr leisten. Wir dürfen auch einmal innehalten, uns umschauen und uns an dem freuen, was wir geschafft haben. Und uns dabei bewusstwerden, dass wir das nicht nur unserer eigenen Kraft zu verdanken haben. Sondern dass über allem, was wir erreicht haben, Gottes Segen liegt. Ein Segen, den wir überall wahrnehmen können, wenn wir Gottes Willen folgen. Halten wir uns an Gottes Wege, so können wir stolz auf uns sein, denn es ist nur das, was er von uns verlangt.

Was deine Hände erarbeiten, darfst du genießen. Sei glücklich, du hast es doch gut! (Psalm 128,2, BasisBibel)

Bibeltext(e)

Haussegen

1Ein Wallfahrtslied.

Wohl dem, der den Herrn fürchtet

und auf seinen Wegen geht!

2Du wirst dich nähren von deiner Hände Arbeit;

wohl dir, du hast’s gut.

3Deine Frau wird sein wie ein fruchtbarer Weinstock

drinnen in deinem Hause,

deine Kinder wie junge Ölbäume

um deinen Tisch her.

4Siehe, so wird gesegnet der Mann,

der den Herrn fürchtet.

5Der Herr wird dich segnen aus Zion,

dass du siehst das Glück Jerusalems dein Leben lang

6und siehst Kinder deiner Kinder.

Friede über Israel!

Psalm 128:1-6LU17Bibelstelle anzeigen

Text im Bild: Stolz

die-Bibel.dev.4.19.1
Folgen Sie uns auf: