Logo
  • DIE GUTE NACHRICHT NACH JOHANNES (Johannes-Evangelium) (Joh 8,12-15)

Jesus ist das Licht der Welt

12 Jesus sprach weiter zu den Leuten: »Ich bin das Licht für die Welt. Wer mir folgt, tappt nicht mehr im Dunkeln, sondern hat das Licht und mit ihm das Leben.«

13 Die Pharisäer* sagten zu ihm: »Jetzt trittst du als Zeuge in eigener Sache auf. Was du sagst, hat keine Beweiskraft!«

14 »Was ich sage, ist wahr«, entgegnete Jesus, »selbst wenn ich mein eigener Zeuge bin. Ich weiß nämlich, woher ich gekommen bin und wohin ich gehe. Ihr aber wisst nicht, woher ich komme und wohin ich gehe.

15 Ihr urteilt und verurteilt nach menschlichen Maßstäben; ich verurteile niemand.