Lutherbibel 2017 (LU17)
97

Freude am Königtum Gottes

971Der Herr ist

97,1
Ps 93,1
König; des freue sich das Erdreich

und seien fröhlich die Inseln, so viel ihrer sind.

2Wolken und Dunkel sind um ihn her,

Gerechtigkeit und Recht sind seines Thrones Stütze.

3

97,3
Hab 3,4
Feuer geht vor ihm her

und verzehrt ringsum seine Feinde.

4Seine Blitze erleuchten den Erdkreis,

das Erdreich sieht es und erschrickt.

5Berge zerschmelzen wie Wachs vor dem Herrn,

vor dem

97,5
Jos 3,13
Herrscher der ganzen Erde.

6Die Himmel verkündigen seine Gerechtigkeit,

und alle Völker sehen

97,6
Ps 67,5-6
seine Herrlichkeit.

7Schämen sollen sich alle, die den Bildern dienen /

und

97,7
Jer 46,25
sich der Götzen rühmen.

97,7
Hebr 1,6
Betet ihn an, alle Götter!

8Zion hört es und ist froh,

und die Töchter Juda sind fröhlich, weil du, Herr, recht regierest.

9Denn du, Herr, bist der Höchste über allen Landen,

97,9
2. Mose 15,11
du bist hoch erhöht über alle Götter.

10Die ihr den Herrn liebet, hasset das Arge!

Der Herr bewahrt die Seelen seiner Heiligen; aus der Hand der Frevler wird er sie erretten.

11Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen

und Freude den aufrichtigen Herzen.

12Ihr Gerechten, freut euch des Herrn

und danket ihm und preiset seinen heiligen Namen!

98

Der königliche Richter aller Welt

981Ein Psalm.

Singet dem Herrn

98,1
Ps 33,3
ein neues Lied,

denn er tut Wunder.

98,1
Jes 59,16
63,5
Er schafft Heil mit seiner Rechten

und mit seinem heiligen Arm.

2Der Herr lässt sein Heil verkündigen;

vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar.

3Er gedenkt an seine Gnade und Treue für das Haus Israel,

98,3
Jes 52,10
aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.

4Jauchzet dem Herrn, alle Welt,

singet, rühmet und lobet!

5Lobet den Herrn mit Harfen,

mit Harfen und mit Saitenspiel!

6Mit Trompeten und Posaunen

jauchzet vor dem Herrn, dem

98,6
Ps 93,1
König!

7Das Meer brause und was darinnen ist,

der Erdkreis und die darauf wohnen.

98,7
Ps 96,11-13

8Die Ströme sollen in die Hände klatschen,

und alle Berge seien fröhlich

9vor dem Herrn; denn er kommt, das Erdreich zu richten.

Er wird den Erdkreis richten mit Gerechtigkeit und die Völker, wie es recht ist.

99

Der heilige Gott

991Der Herr ist

99,1
Ps 93,1
König, darum zittern die Völker;

99,1
Ps 18,11
er sitzt über den Cherubim, darum bebt die Welt.

2Der Herr ist groß in Zion

und erhaben über alle Völker.

3Preisen sollen sie deinen großen und wunderbaren Namen;

denn er ist heilig.

4Die Stärke des Königs ist,

dass er das Recht liebt.

99,4
Jes 9,6
Du hast bestimmt, was richtig ist,

du schaffest Recht und Gerechtigkeit in Jakob.

5Erhebet den Herrn, unsern Gott, /

betet an

99,5
Ps 132,7-8
1. Chr 28,2
Klgl 2,1
vor dem Schemel seiner Füße;

denn er ist heilig.

6Mose und Aaron unter seinen Priestern /

und Samuel unter denen, die seinen Namen anrufen,

die riefen an den Herrn, und er erhörte sie.

7Er redete mit ihnen aus der Wolkensäule;

sie hielten seine Zeugnisse und Gebote, die er ihnen gab.

8Herr, du bist unser Gott, du erhörtest sie;

du, Gott,

99,8
2. Mose 34,7
vergabst ihnen und straftest ihr Tun.

9Erhebet den Herrn, unsern Gott, /

und betet an auf seinem heiligen Berge;

denn der Herr, unser Gott, ist heilig.