Lutherbibel 2017 (LU17)
112

Preis der Gottesfurcht

1121

112,1
Ps 1,2
Spr 20,7
Halleluja!

Wohl dem, der den Herrn fürchtet,

der große Freude hat an seinen Geboten!

2Sein Geschlecht wird gewaltig sein im Lande;

die Kinder der Frommen werden gesegnet sein.

3Reichtum und Fülle wird in ihrem Hause sein,

und ihre Gerechtigkeit bleibt ewiglich.

4Den Frommen geht das Licht auf in der Finsternis,

gnädig, barmherzig und gerecht.

5Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht

und das Seine tut, wie es recht ist!

6Denn er wird niemals wanken;

der Gerechte wird nimmermehr vergessen.

7Vor schlimmer Kunde fürchtet er sich nicht;

sein Herz hofft unverzagt auf den Herrn.

8Sein Herz ist getrost und fürchtet sich nicht,

112,8
Ps 91,8
bis er auf seine Feinde herabsieht.

9

112,9
2. Kor 9,9
Er streut aus und gibt den Armen; /

seine Gerechtigkeit bleibt ewiglich.

Sein Horn wird erhöht mit Ehren.

10Der Frevler wird’s sehen und es wird ihn verdrießen; /

mit den Zähnen wird er knirschen und vergehen.

Denn was die Frevler wollen, das wird zunichte.

113

Gottes Hoheit und Huld

(Ps 113,1–118,29: vgl. Mt 26,30)

1131Halleluja!

Lobet, ihr Knechte des Herrn,

lobet den Namen des Herrn!

2Gelobt sei der Name des Herrn

von nun an bis in Ewigkeit!

3

113,3
Ps 50,1
Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang

sei gelobet der Name des Herrn!

4Der Herr ist hoch über alle Völker;

seine Herrlichkeit reicht, so weit der Himmel ist.

5Wer ist wie der Herr, unser Gott,

der oben thront in der Höhe,

6der niederschaut in die Tiefe,

auf Himmel und Erde;

7

113,7
1. Sam 2,8
Lk 1,48
1. Mose 41,40-41
der den Geringen aufrichtet aus dem Staube

und erhöht den Armen aus dem Schmutz,

8dass er ihn setze neben die Fürsten,

neben die Fürsten seines Volkes;

9der

113,9
1. Mose 21,2
1. Sam 1,20
Lk 1,57-58
die Unfruchtbare im Hause wohnen lässt,

dass sie eine fröhliche Kindermutter wird. Halleluja!

114

Gottes Wunder beim Auszug aus Ägypten

1141Als

114,1
2. Mose 12,41
Israel aus Ägypten zog,

das Haus Jakob aus dem fremden Volk,

2da wurde

114,2
2. Mose 19,6
Juda sein Heiligtum,

Israel sein Königreich.

3Das

114,3
2. Mose 14,21-22
Meer sah es und floh,

der

114,3
Jos 3,1316
Jordan wandte sich zurück.

4Die Berge hüpften wie die Widder,

die Hügel wie die jungen Schafe.

5Was war mit dir, du Meer, dass du flohest,

und mit dir, Jordan, dass du dich zurückwandtest?

114,5
Jos 4,23-24

6Ihr Berge, dass ihr hüpftet wie die Widder,

ihr Hügel, wie die jungen Schafe?

7Vor dem Herrn

114,7
2. Mose 19,18
erbebe, du Erde,

vor dem Gott Jakobs,

8der den

114,8
2. Mose 17,6
Felsen wandelte in einen See

und Gestein zur Wasserquelle!