BasisBibel (BB)
112

Loblied auf ein gerechtes Leben

Alphabetpsalm112,0 Alphabetpsalm: Poetische Kunstform, bei der die Anfangsbuchstaben der Verse oder Abschnitte in ihrer Reihenfolge dem hebräischen Alphabet entsprechen.

1121Halleluja112,1 Halleluja: Hebräisch für »Lobt den Herrn«. Im Gottesdienst wird die Gemeinde damit zum Gotteslob aufgefordert.!

א Glücklich ist, wer zum Herrn112,1 Herr: Hier steht im Hebräischen der Gottesname. Bereits in der Antike war es üblich, den Gottesnamen nicht auszusprechen, sondern ihn beim Lesen durch das hebräische Wort für »Herr« (adonaj) zu ersetzen. In deutschen Bibeln wird das in der Regel durch eine besondere Schreibweise kenntlich gemacht: Herr. gehört

ב und seine Gebote112,1 Gebote: Bestimmungen, die Gott den Menschen gegeben hat. Sie ordnen das Leben so, wie es nach Gottes Willen sein soll. voller Freude befolgt.

ג 2Dessen Kinder werden im Land angesehen sein,

ד man lobt sie als eine aufrechte Generation.

ה 3Wohlstand und Reichtum sind in seinem Haus zu finden,

ו und seine Gerechtigkeit bleibt für immer bestehen.

ז 4Im Dunkeln ist er ein Licht für aufrechte Menschen.

ח Gnade112,4 Gnade: Liebevolle Zuwendung Gottes, die er den Menschen ohne Vorbedingung schenkt., Barmherzigkeit und Liebe strahlt er aus.

ט 5Gut ist der Mensch, der schenkt und verleiht112,5 verleihen: Verleihen wurde als Hilfeleistung verstanden, Zinsen waren verboten; vgl. 3. Mose/Levitikus 25,35-38..

י Bei seinen Geschäften hält er sich an das Recht.

כ 6Ja, wenn er sich daran hält, wird er nie scheitern.

ל Immer wird man daran denken, wie gerecht er ist.

מ 7Böse Gerüchte braucht er nicht zu fürchten.

נ Er bleibt standhaft, er vertraut dem Herrn.

ס 8Er zeigt sich unbeugsam, er kennt keine Angst.

ע Am Ende wird er auf seine Feinde herabsehen.

פ 9Er verteilt Spenden unter den Armen.

צ Seine Gerechtigkeit112,9 gerecht, Gerechtigkeit: Meint ein Leben nach dem Willen Gottes. steht fest für immer.

ק Sein Ansehen wächst und wird in Ehren gehalten.

ר 10Der Frevler112,10 Frevler: Menschen, die Gottes Gebote missachten und ihre eigenen Interessen gewaltsam durchsetzen. sieht es und ärgert sich.

ש Er knirscht mit den Zähnen, es nützt ihm nichts.

ת Die Wunschträume der Frevler werden zerplatzen.