BasisBibel (BB)
5

Adams Nachkommen bis zur Sintflut

51Das ist der Familienstammbaum von Adam5,1 Adam: Name des ersten Menschen. Das Wort kann im Hebräischen auch einen einzelnen Menschen oder die Menschheit bezeichnen.:Als Gott den Menschen erschuf,machte er ihn als sein Ebenbild5,1 Ebenbild: Damit wird gesagt, dass die Menschen als Gottes Stellvertreter auf der Erde geschaffen sind; vgl. 1. Mose/Genesis 1,27..2Er schuf sie als Mann und Frau.Gott segnete5,2 Segen, segnen: Besondere Zuwendung Gottes zu seinen Geschöpfen. Gott schenkt durch seinen Segen Leben, Kraft und Wohlergehen. sieund gab ihnen den Namen »Mensch« –an dem Tag, als sie erschaffen wurden.

3Adam5,3 Adam: Name des ersten Menschen. Das Wort kann im Hebräischen auch einen einzelnen Menschen oder die Menschheit bezeichnen. war 130 Jahre alt,da wurde er wieder Vater.Sein Sohn war ihm so ähnlich wie sein Ebenbild.Er gab ihm den Namen Set5,3 Set: Dritter Sohn von Adam und Eva. Von deren ersten beiden Söhnen, Kain und Abel, erzählt 1. Mose/Genesis 4..4Adam lebte nach Sets Geburt noch 800 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.5Er starb im Alter von 930 Jahren.

6Set war 105 Jahre alt,als sein Sohn Enosch geboren wurde.7Set lebte nach Enoschs Geburt noch 807 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.8Er starb im Alter von 912 Jahren.

9Enosch war 90 Jahre alt,als sein Sohn Kenan geboren wurde.10Enosch lebte nach Kenans Geburt noch 815 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.11Er starb im Alter von 905 Jahren.

12Kenan war 70 Jahre alt,als sein Sohn Mahalalel geboren wurde.13Kenan lebte nach Mahalalels Geburt noch 840 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.14Er starb im Alter von 910 Jahren.

15Mahalalel war 65 Jahre alt,als sein Sohn Jered geboren wurde.16Mahalalel lebte nach Jereds Geburt noch 830 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.17Er starb im Alter von 895 Jahren.

18Jered war 162 Jahre alt,als sein Sohn Henoch geboren wurde.19Jered lebte nach Henochs Geburt noch 800 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.20Er starb im Alter von 962 Jahren.

21Henoch war 65 Jahre alt,als sein Sohn Metuschelach geboren wurde.22Henoch führte ein Leben in enger Beziehung zu Gott.Nach der Geburt Metuschelachs lebte er noch 300 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.23Henoch wurde 365 Jahre alt.24Nachdem er in enger Beziehung zu Gott gelebt hatte,war er plötzlich nicht mehr da.Denn Gott hatte ihn von der Erde weggenommen5,24 weggenommen: Neben Elija ist Henoch die einzige Person im Alten Testament, die nicht stirbt; vgl. 2. Könige 2,9-11..

25Metuschelach5,25 Metuschelach: Hebräische Namensform von »Methusalem«, der aufgrund seines hohen Alters sprichwörtlich geworden ist. war 187 Jahre alt,als sein Sohn Lamech geboren wurde.26Metuschelach lebte nach Lamechs Geburt noch 782 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.27Er starb im Alter von 969 Jahren.

28Lamech war 182 Jahre alt,als er einen Sohn bekam.29Er gab ihm den Namen Noah und sagte:»Dieser wird uns trösten5,29 trösten: Im Hebräischen klingt das Wort für »trösten« ähnlich wie der Name »Noah«.bei unserer Arbeit und Mühe auf dem Ackerboden,den der Herr5,29 Herr: Hier steht im Hebräischen der Gottesname. Bereits in der Antike war es üblich, den Gottesnamen nicht auszusprechen, sondern ihn beim Lesen durch das hebräische Wort für »Herr« (adonaj) zu ersetzen. In deutschen Bibeln wird das in der Regel durch eine besondere Schreibweise kenntlich gemacht: HERR. verflucht hat.«30Lamech lebte nach Noahs Geburt noch 595 Jahreund bekam weitere Söhne und Töchter.31Er starb im Alter von 777 Jahren.

32Noah5,32 Noah: Wurde von Gott vor dem Untergang in der »Sintflut« gerettet, vgl. 1. Mose/Genesis 6,5–9,29. war 500 Jahre alt,als seine Söhne Sem, Ham und Jafet geboren wurden.