die-Bibel.de

Bibelgeschichten für den Lebensweg

Bibelgeschichten für den Lebensweg

Eltern, Groß- und Pateneltern stehen oft vor der Frage, welche Bibelgeschichten sie mit Kindern lesen sollen. Welche sind wichtig? Welche Werte sollen vermittelt werden? Und in welchen Bibelgeschichten stecken Inhalte, die Kinder bereichern und auf ihrem Lebensweg begleiten können. Dabei steht der Wunsch nach der Vermittlung von christlichen Werten im Vordergrund. Wir wollen Kindern vermitteln, dass christliche Werte für ein gelingendes Leben wichtig sind und wir diese in den Geschichten der Bibel finden.

Daher haben wir Kinderbibeln entwickelt, in denen sich die wichtigsten Bibelgeschichten wiederfinden, in denen es um die entscheidende Werte und die großen Gefühle geht.

Gott und die Welt

Diese Auswahl stellt die zwölf wichtigsten Bibelgeschichten vor, erklärt deren Bedeutung und verknüpft den Inhalt mit der heutigen Lebenswirklichkeit.

Egal, ob man oft, manchmal oder gar nicht mit dem christlichen Glauben oder der Bibel zu tun hat: Man begegnet Geschichten aus der Bibel. Dies geschieht im Kindergarten, in der Schule, an kirchlichen Feiertagen, zuweilen in der Werbung, aber auch in der Kunst, der Musik oder der Literatur. Die Auswahl in Gott und die Welt stellt die zwölf wichtigsten Bibelgeschichten vor. Sie sind wichtig, weil sie zu den am häufigsten erzählten Bibelgeschichten zählen, in der Kunst- und Kulturgeschichte bedeutsam sind und zu den grundlegenden Erzählungen der Bibel gehören. In Gott und die Welt werden diese Geschichten nicht nur nacherzählt, sondern deren Bedeutung wird erklärt und der Inhalt mit der heutigen Lebenswirklichkeit verknüpft. Die Erzählungen sind einfach gehalten, sodass sie gut vorgelesen und erfasst werden können. So erschließen sich Familien biblische Geschehnisse, die unsere Kultur nachhaltig geprägt haben.

Enthalten sind

  • Am Anfang
  • Ein Schiff namens Arche
  • Abraham hat zwei Söhne
  • Josef und seine Geschwister
  • Rut hilft Noomi
  • Der Hirte meint es gut
  • Jona im großen Fisch
  • Jesus wird geboren
  • Jesus heilt Bartimäus
  • Jesus sorgt für viele Menschen
  • Zachäus macht es wieder gut
  • Osterfreude

Meine 15 wertvollsten Bibelgeschichten

Diese Auswahl stellt die 15 Bibelgeschichten zusammen, in denen es um wichtige Werte für ein gelingendes Leben geht. Dabei werden die Geschichten nicht nur zum Vorlesen und Erzählen aufbereitet, sondern auch mit Tipps für die werteorientierte Begleitung der größer werdenden Kinder ergänzt.

Eltern, Groß- und Pateneltern stehen oft vor der Frage, welche christlichen Werte sie ihren Kindern auf dem Weg ins Leben mitgeben sollen. Meine 15 wertvollsten Bibelgeschichten stellt die 15 Bibelgeschichten zusammen, in denen es um wichtige Werte für ein gelingendes Leben geht. Dabei werden die Geschichten nicht nur zum Vorlesen und Erzählen aufbereitet, sondern auch mit Tipps für die werteorientierte Begleitung der größer werdenden Kinder ergänzt. So können Eltern, Groß- und Pateneltern Kinder ab 5 Jahren bestens beim Aufwachsen begleiten und ihnen wichtige Werte nahebringen.

Enthalten sind biblische Geschichten zu den Werten

  • Bewahrung der Schöpfung
  • Mitmenschlichkeit
  • Wiedergutmachung
  • Versöhnung
  • Hilfsbereitschaft
  • Gottvertrauen
  • Versprechen geben und halten
  • Mut
  • Zutrauen
  • Dankbarkeit
  • Freundschaft
  • Bereitschaft zum Teilen
  • Sorglosigkeit
  • Selbstlosigkeit
  • Aufrichtigkeit

Meine 14 Bibelgeschichten zu den großen Gefühlen

Dieses Buch geht der Frage nach, wie und wo Gefühle in biblischen Erzählungen, aber auch in poetischen Texten in der Bibel vorkommen und welche Bedeutung diese biblischen Überlieferungen für das alltägliche Gefühlsleben von Kindern haben können.

Hin- und hergeworfen zwischen Trauer und Freude, zwischen Angst und Zuversicht, manchmal überwältigt und oft sogar himmelhochjauchzend und dann wieder zutodebetrübt. Gefühle bestimmen unser Leben und unsere Alltagssituationen. Und auch Kinder erleben emotionale Momente und Situationen, mit denen sie umgehen lernen dürfen. In der Bibel spielen Gefühle eine bedeutsame Rolle. Meine 14 Bibelgeschichten zu den großen Gefühlen geht der Frage nach, wie und wo Gefühle in biblischen Erzählungen, aber auch in poetischen Texten in der Bibel vorkommen und welche Bedeutung diese biblischen Überlieferungen für das alltägliche Gefühlsleben von Kindern haben können. Dabei werden die Bibelgeschichten nicht nur zum Vorlesen und Erzählen aufbereitet, sondern im Anhang finden sich auch noch wichtige Tipps für alle, die mit Kindern über den Umgang mit Gefühlen nachdenken und sprechen wollen.

Enthalten sind biblische Geschichten zu den Gefühlen

  • Staunen
  • Hoffnungslosigkeit
  • Wut
  • Neid
  • Hass
  • Liebe
  • Trost
  • Freude
  • Neugier
  • Angst
  • Dankbarkeit
  • Trauer
  • Scham
  • Begeisterung

Gute Geschichten zur Nacht

Das Vorlesen zur Schlafenszeit trägt dazu bei, die Kinder in ihrer inneren Entwicklung zu begleiten. Mit dem Vorlesen von Bibelgeschichten, die Kindern gut tun, wird diese Gelegenheit bestens genutzt.

Die Auswahl Geschichten, die ermutigen, stärken und unterstützen. Zusätzlich gibt es zu jeder Geschichte ein kurzes Kindergebet, das beim Einschlafen helfen kann.

Enthalten sind die biblischen Geschichten

  • Gott macht wunderbare Menschen
  • Gott gibt Noah ein Versprechen
  • Gott hält sein Versprechen an Sara und Abraham
  • Esau und Jakob vertragen sich wieder
  • Josef verzeiht seinen Brüdern
  • Mose bekommt eine große Aufgabe
  • Rahab ist mutig
  • Noomi bleibt nicht allein
  • Samuel hört auf Gott
  • David wird ausgewählt
  • Daniel glaubt an Gott
  • Jesus kommt auf die Welt
  • Bei Jesus sind Kinder willkommen
  • Ein Kind macht viele Menschen satt
  • Ein Fremder hilft sofort
  • Ein Sohn kommt nach Hause
  • Zachäus macht es gut

die-Bibel.dev.4.20.14
Folgen Sie uns auf: