die-Bibel.de

Und das ist erst der Anfang …

Material zur Ökumenischen Bibelwoche 2023/2024 ist erschienen

Neukirchen-Vluyn/Stuttgart. Die Materialien zur 86. Ökumenischen Bibelwoche sind jetzt bei der Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft, dem Katholischen Bibelwerk und der Arbeitsgemeinschaft für Missionarische Dienste erschienen. Thema für den Jahrgang 2023/2024 ist die Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose. Teil des Zusatzmaterials sind auch in diesem Jahr Kurz-Videos für den Einsatz in der Gemeinde.

Das neue Bibelwochenmaterial ist da! Es unterstützt bei der Vorbereitung und Gestaltung der Ökumenischen Bibelwoche 2023/2024: mit Exegesen, Bibelarbeiten, hilfreichen Impulsen und weiteren Materialien für Kirchen, Gemeinden und Gruppen. Dieses Jahr dreht sich alles um die Texte der Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose: Wie die Welt selbst sind sie voller Spannung und Widersprüche. Sie spannen den Bogen von „Alles war sehr gut“ zu „unverbesserlich böse von Jugend auf“, von innigem Verstehen zu babylonischer Verwirrung. Gott ringt mit den Menschen und ist ihnen barmherzig. Die Bibelwoche lädt ein, uns selbst und Gott darin zu begegnen.

Herausgegeben wird die 86. Bibelwoche von der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., der Deutschen Bibelgesellschaft und dem Katholischen Bibelwerk e.V., Stuttgart. Die Durchführung einer Bibelwoche eignet sich hervorragend dazu, in der Gemeinde ein Angebot zu machen, das den Menschen die Fähigkeit und Lust zum eigenen Bibelstudium vermittelt. Es handelt sich dabei um eine Art Kompaktkurs, in dem innerhalb von sieben Tagen ein Text aus der Bibel gemeinsam mit anderen erarbeitet und vertieft wird.

Das Arbeitsbuch beleuchtet für jeden Abend die Themen der Bibelwoche aus unterschiedlichen Perspektiven. Es bietet Veranstaltenden vielfältiges Material: fachgerechte und verständliche Auslegung der Textabschnitte, weiterführende Impulse, eine komplett ausgearbeitete Bibelarbeit für jeden Textabschnitt, eine Bildbetrachtung für die Bilder der Bibelwoche sowie einen ausführlichen Gottesdienstentwurf für den Ökumenischen Bibelsonntag.

Mit Material zum Download: Darin enthalten sind viele unterstützende Materialien, z. B. für die Öffentlichkeitsarbeit oder den Ökumenischen Bibelsonntag.

Mehr Informationen zur Ökumenischen Bibelwoche erhalten Sie unter: http://www.bibelwoche.de.

Unter dem folgenden Link gelangen Sie zu Video-Clips zur Bibelwoche 2023/2024:
https://www.youtube.com/channel/UC8e2ERvZ4VqaqeqpQFEq4BA

Journalistinnen und Journalisten können per Mail an presse@dbg.de ein Rezensionsexemplar bestellen.

Diese Pressemitteilung wird von den beteiligten Partnern verschickt. Doppelungen bitten wir zu entschuldigen.

Ausgaben zur Ökumenischen Bibelwoche 2021/22:

Michaela Bauks/Kerstin Offermann
Und das ist erst der Anfang …
Arbeitsbuch
Zugänge zur Urgeschichte
Texte zur Bibel 39 – Ökumenische Bibelwoche 2023/2024
ISBN: 978-3-438-06766-1
Preis: € 24,00

Wolfgang Baur
Und das ist erst der Anfang …
Begleitheft
Zugänge zur Urgeschichte – Ökumenische Bibelwoche 2023/2024
ISBN: 978-3-438-06767-8
Preis: € 2,70

Volker A. Lehnert
Licht und Schatten
Der Gemeinde zur Bibelwoche
Sieben Bibelarbeiten zur Urgeschichte – Ökumenische Bibelwoche 2023/2024
ISBN: 978-3-438-06768-5
Preis: € 3,80

Kontakt
Michael Jahnke
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
Telefon: +49 (0) 711 7181-241
Telefax: +49 (0) 711 7181-553-241
E-Mail: jahnke@dbg.de

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzender der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel.

Presse

Hier finden Journalistinnen und Journalisten zur Recherche alle Pressemeldungen der Deutschen Bibelgesellschaft auf einen Blick.

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: