die-Bibel.de

Letzter Band der „Methodenbibel“ erschienen

37 Bibeltexte und 111 Methoden – von Ostern bis Offenbarung

Stuttgart. Der vierte Band der Methodenbibel ist jetzt bei der Deutschen Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Verlag „buch+musik“ und dem Bibellesebund Schweiz erschienen. Er umfasst 37 Bibeltexte des Neuen Testaments von der Passionsgeschichte über Apostelgeschichte und Paulusbriefe bis zum Buch Offenbarung. Zu den Bibeltexten stellt Autorin Sara Schmidt 111 Methoden für die Erschließung mit Kindern von sechs bis zwölf Jahren vor.

„Auch dieser Band möchte mit der Auswahl der Methoden Kinder einladen, biblische Geschichten zu erleben und selbst zu entdecken“, erklärt Schmidt zu Beginn des Buchs. Ziel sei es außerdem, Kinder in ihren theologischen Fragen und Antwortfindungen zu unterstützen und eine Umgebung zu schaffen, in der sie ihre Deutungen kreativ und spielerisch ausdrücken können.

Wie in den bereits erschienenen Bänden wurden dabei Bibeltexte ausgewählt, die in der bibeldidaktischen Arbeit häufig verwendet werden. „Sie handeln von Kreuzigung, Auferstehung und Himmelfahrt Jesu sowie vom Leben der frühchristlichen Gemeinden und sind in der Reihenfolge der Evangelien aufgeführt“, so Schmidt weiter. Der Bibeltext ist in der Fassung der Gute Nachricht Bibel wiedergegeben. Zu jedem Bibeltext gibt es eine kurze Einführung mit Begriffserklärungen. Die Einführung zeigt auch größere Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Texten auf.

Die Methodenbibel richtet sich an Lehrkräfte im Religionsunterricht, Mitarbeitende in bibeldidaktischen Handlungsfeldern und ehrenamtlich Tätige in Kindergottesdienst, Jungschar und auf Freizeiten. Darüber hinaus ist sie auch für den Gebrauch in Familien geeignet. Für alle Geschichten gibt es jeweils eine Methode aus den Bereichen „begegnen“, „auseinandersetzen“ und „übertragen“.

Die bereits erschienenen Bände der Methodenbibel umfassen (Bd.1) AT – von Schöpfung bis Josua, (Bd.2) NT – Geburt und Leben Jesu und (Bd.3) AT – von Richter bis Jona. Zusätzlich zum Buch bietet die Methodenbibel ein umfangreiches Materialangebot zum Download. Weitere Informationen zur Methodenbibel sind zu finden unter: www.diemethodenbibel.net.

Autorin Sara Schmidt ist 1974 geboren und Erzieherin mit theologischer Ausbildung. Sie ist seit mehr als zwanzig Jahren im gemeindepädagogischen Bereich mit Kindern tätig. Als Referentin mit dem Schwerpunkt Kindergottesdienst und Bibeldidaktik arbeitet sie beim Bibellesebund Schweiz. Die Mutter einer erwachsenen Tochter lebt im Berner Oberland. Die freie Illustratorin Bianca Stegmaier, Jahrgang 1973, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Baden-Württemberg.

08.04.2022/sbi

Journalistinnen und Journalisten können per Mail an presse@dbg.de ein Rezensionsexemplar bestellen.

Die Methodenbibel NT – Von Ostern bis Offenbarung
ISBN 978-3-438- 04097 -8
Deutsche Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit
mit dem Verlag buch+musik und dem Bibellesebund Schweiz
192 Seiten,
Hardcover, Format: ca. 16,5 mal 23 cm
Preis: 19,95 €

Kontakt
Sven Bigl
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
70567 Stuttgart
Tel: +49 711 7181-286
Mobil: +49 157 51 63 88 50
E-Mail: bigl@dbg.de

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und EKD-Ratsvorsitzende, Dr. h. c. Annette Kurschus.

Presse

Hier finden Journalistinnen und Journalisten zur Recherche alle Pressemeldungen der Deutschen Bibelgesellschaft auf einen Blick.

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: