die-Bibel.de

KonApp mit erweiterten Funktionen

Update bringt neue Features in App für die Konfi-Arbeit

Stuttgart. Die KonApp hat ein umfangreiches Update erhalten. Dabei wurde vor allem der Funktionsumfang der App für die Konfi-Arbeit deutlich erweitert. Neben Vereinfachungen in der Gruppenanlage und -verwaltung können nun auch Untergruppen erstellt sowie Einzelchats geführt werden. Die KonApp wurde in Zusammenarbeit von Konfi-Arbeit, der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Deutschen Bibelgesellschaft entwickelt und wird von den Gliedkirchen der EKD finanziell unterstützt.

„Bei der Weiterentwicklung wurde vor allem auf die Wünsche der Nutzenden reagiert“, sagt Maximilian Naujoks, Produktmanager für die KonApp bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Das betreffe vor allem das Erstellen und Verwalten weiterer Gruppen. „Die KonApp ist somit noch besser für die Arbeit mit Konfis und Jugendlichen angepasst und kann auch in neuen Situationen eingesetzt werden.“

So könnten nun mehrere Gruppen in der App genutzt werden, zum Beispiel für die Vorbereitung bestimmter Events oder für Freizeiten wie die vielerorts durchgeführten Konfi-Camps. Aber auch eigene Gruppen für die Kommunikation zwischen den Mitarbeitenden sowie zu Informationsweitergabe und -austausch mit den Eltern sei dadurch möglich. Vereinfacht habe man zudem die Verwaltung von Gruppen über das Online-Portal. So können sich Gruppenmitglieder nun einfach über einen entsprechenden Link oder QR-Code anmelden. Zudem sind auch Einzelchats zwischen der Gruppenleitung und Mitgliedern der Gruppe möglich.

Seit Beginn der Pandemie wurde die KonApp vielerorts für digitale Unterrichtsformate genutzt. Dies sei aber mittlerweile an den Rand der Nutzungsszenarien gerückt, so Naujoks. „Die KonApp hat ihre Zukunft im hybriden Einsatz. Sie ist als Ergänzung zu präsentischen Treffen konzipiert worden. Gerade der einfache Gebrauch der Bibel, das schnelle Teilen von Informationen, Umfragen und Terminen sowie die Möglichkeit über die Gruppentreffen hinaus mit den Jugendlichen zu kommunizieren, sind Vorteile, die die KonApp für Gemeinden wertvoll macht.“

Die Initialförderung für die App erfolgte durch die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD). Entwickelt und finanziell unterstützt wird die KonApp durch die Deutsche Bibelgesellschaft. Gefördert wird sie von den evangelischen Landeskirchen, redaktionell beteiligt sind hier u. a. die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Pädagogisch-Theologischen Institute (ALPIKA). Die KonApp wurde bislang über 100.000 Mal heruntergeladen. Gut ein Viertel der Kirchengemeinden der EKD haben sich seit 2019 für die Nutzung der KonApp registriert.

Weitere Informationen zur KonApp unter www.konapp.de.

27.09.2022/sbi

Kontakt
Maximilian Naujoks
Produktmanager digital
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
E-Mail: naujoks@dbg.de

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und EKD-Ratsvorsitzende, Dr. h. c. Annette Kurschus.

Presse

Hier finden Journalistinnen und Journalisten zur Recherche alle Pressemeldungen der Deutschen Bibelgesellschaft auf einen Blick.

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: