die-Bibel.de

Folkert Roggenkamp leitet Vertrieb und Marketing

Neuer Vertriebsleiter bei der Deutschen Bibelgesellschaft

Stuttgart. Folkert Roggenkamp (52) verantwortet seit dem 1. Juli Vertrieb und Marketing bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Er ist in dieser Position Nachfolger von Wolfgang Schweigert, der im Juni in den Ruhestand gegangen ist. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe“, sagt Roggenkamp. „Das ‘Buch der Bücher’ als Kernelement einer komplexen Produktpalette und die anspruchsvolle Kundenstruktur der Deutschen Bibelgesellschaft stellen Herausforderungen dar, die auf dem Buchmarkt einzigartig sind.“

Folkert Roggenkamp ist Vater von zwei Kindern und war als selbständiger Buchhändler in seiner Heimatstadt Gütersloh in Nordrhein-Westfalen aktiv, bevor er 2007 als Verkaufsleiter und Key Account Manager zum Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) nach München wechselte. 2013 übernahm er die Marketing- und Vertriebsleitung im Delius Klasing Verlag in Bielefeld.

Die Deutsche Bibelgesellschaft gibt im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland die Lutherbibel heraus. Sie ist zum 500. Reformationsjubiläum in revidierter Fassung als Lutherbibel 2017 erschienen und wurde inzwischen mehr als 500.000-mal verkauft. Als zweite vollständige Übersetzung des Alten und Neuen Testaments erscheint im Verlag die moderne Gute Nachricht Bibel. Als weitere Bibelübersetzungen werden in den nächsten Jahren die BasisBibel und die Neue Genfer Übersetzung (NGÜ) fertiggestellt.

Die wissenschaftlichen Ausgaben der Deutschen Bibelgesellschaft in den Ursprachen sind weltweit und bei allen Konfessionen die Grundlage für die theologische Wissenschaft und Bibelübersetzung. Dazu gehören die „Biblia Hebraica Stuttgartensia“ und die „Biblia Hebraica Quinta“, das „Greek New Testament“ und das „Novum Testamentum Graece“ (Nestle-Aland). Ein weiterer Schwerpunkt im Programm der Deutschen Bibelgesellschaft sind Kinder- und Jugendausgaben für alle Altersgruppen. Klassiker wie die Bilderbücher des niederländischen Illustrators Kees de Kort sind ebenso im Programm wie die Bibel als Wimmelbuch und Einstiegsbibeln für Teenager.

RTM

Kontakt
Folkert Roggenkamp
Leitung Vertrieb und Marketing
Balinger Straße 31 A

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus.

Presse

Hier finden Journalistinnen und Journalisten zur Recherche alle Pressemeldungen der Deutschen Bibelgesellschaft auf einen Blick.

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: