die-Bibel.de

Die Welt in der Jesus lebte

Bibelwissen für Kinder ab acht Jahren

Stuttgart. Ein Bilderbuch mit biblischem Hintergrundwissen für Kinder ist jetzt bei der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. „Die Welt in der Jesus lebte“ von Marc Olson und Jemima Maybank beleuchtet Leben und Alltag der Menschen im heutigen Nahen Osten vor 2000 Jahren. Mit Illustrationen und Erklärtexten liefern sie grundlegende Informationen zum Verständnis der biblischen Erzählungen und laden ein zu einer „Entdeckungsreise in die Zeit von Jesus“.

Die Welt, in der Jesus von Nazareth lebte war eine andere als heute, so Autor Marc Olson in seinem Vorwort. „Jesus nutzte die Pflanzen, die Leute, das Land, die Politik und das Essen, um den Menschen von Gott zu erzählen.“ Seinen Zuhörerinnen und Zuhörern sei all das bekannt gewesen. Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Entfernung sei dies heute jedoch anders. „Deshalb können wir manches nicht so leicht verstehen“, so Olson. „Wie groß war ein Senfkorn? Wie schmeckte das Salz?“

In 24 Kapiteln informiert Olson über die Lebensumstände zur Zeit Jesu. Wie wohnten Menschen damals? Welche Kleidung trugen sie? Wie sah der Arbeitsalltag der Männer aus und wie das Leben der Frauen? Welche Heilmittel waren bekannt und wer herrschte über das Land? Neben den detailreichen Erklärungen machen die anschaulichen Illustrationen von Jemima Maybank diese und viele weitere Aspekte des damaligen Lebens für Kinder erfahrbar.

Marc Olson ist Autor, Busfahrer, Vater und Theologe. Mit seinen Söhnen lebt er in Minnesota, USA. Illustratorin Jemima Maybank wohnt in Leeds, England. Sie ist fasziniert von den alten Abbildungen der Heiligen, wie man sie in vielen Kathedralen in England findet.

13.12.2022/sbi

Journalistinnen und Journalisten können per Mail an presse@dbg.de ein Rezensionsexemplar bestellen.

Die Welt in der Jesus lebte
Eine Entdeckungsreise
ISBN 978-3-438-04761-8
Deutsche Bibelgesellschaft
Preis: 16,95 EUR
64 Seiten, gebunden
Format: 23 x 30 cm

Kontakt
Sven Bigl
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
70567 Stuttgart
Tel: +49 711 7181-286
Mobil: +49 157 51 63 88 50
E-Mail: bigl@dbg.de

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und EKD-Ratsvorsitzende, Dr. h. c. Annette Kurschus.

Presse

Hier finden Journalistinnen und Journalisten zur Recherche alle Pressemeldungen der Deutschen Bibelgesellschaft auf einen Blick.

die-Bibel.dev.4.21.9
Folgen Sie uns auf: