die-bibel.de - Das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft
Zürcher Bibel online kaufen
  • Auf Facebook teilen
  • Vers twittern
  • Das Buch Amos
  • Am 3

Der Auftrag des Propheten

31Hört dieses Wort, das der HERR über euch gesprochen hat, ihr Israeliten, über die ganze Sippe, die ich heraufgeführt habe aus dem Land Ägypten:

2Allein um euch habe ich mich gekümmertA

von allen Sippen des Erdbodens.

Darum werde ich an euch

all eure Verschuldungen heimsuchen.

Wörtlich: «Allein euch habe ich gekannt...»

3Gehen zwei miteinander,

wenn sie sich nicht getroffen haben?

4Brüllt ein Löwe im Wald,

ohne Beute zu haben?

Erhebt ein junger Löwe in seinem Versteck seine Stimme,

wenn er nicht geschlagen hat?

5Fällt der Vogel in das Klappnetz am Boden,

wenn da kein Stellholz ist für ihn?

Schnellt das Klappnetz vom Boden empor,

ohne etwas zu fangen?

6Wird das Horn geblasen in einer Stadt,

ohne dass das Volk erschrickt?

Geschieht ein Unglück in einer Stadt,

ohne dass der HERR es bewirkt hat?

7Gott der HERR tut nichts,

ohne seinen Dienern, den Propheten,

seinen Plan offenbart zu haben!

8Ein Löwe hat gebrüllt -

wer würde sich nicht fürchten?

Gott der HERR hat gesprochen -

wer würde nicht weissagen?

Gericht über Samaria

9Lasst es hören über den Palästen in Aschdod

und über den Palästen im Land Ägypten

und sprecht: Versammelt euch auf den Bergen von Samaria

und seht die grosse Bestürzung in seiner Mitte

und die Gewalt, die darin herrscht!

10Sie haben es nicht verstanden, das Rechte zu tun,

Spruch des HERRN,

sie, die Gewalttat und Vernichtung anhäufen in ihren Palästen.

11Darum, so spricht Gott der HERR:

Ein Feind ist da

und umzingelt das Land,

und deine Befestigung reisst er nieder,

und deine Paläste werden geplündert.

12So spricht der HERR:

Wie der Hirt zwei Schenkel oder ein Ohrläppchen aus dem Rachen des Löwen rettet,

so werden die Israeliten gerettet,

die in Samaria in der Ecke des Lagers und auf dem Damast des Ruhebetts sitzen.

13Hört es und sagt aus gegen das Haus Jakob!

Spruch Gottes des HERRN, des Gottes der Heerscharen.

14An dem Tag, da ich die Vergehen Israels an ihm heimsuche,

suche ich sie heim an den Altären von Bet-El!

Und die Hörner des Altars werden abgehauen

und fallen zu Boden.

15Und das Winterhaus zertrümmere ich

zusammen mit dem Sommerhaus,

dann verschwinden die Häuser aus Elfenbein,

und mit den vielen Häusern hat es eine Ende!

Spruch des HERRN.