Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Wer will schon bei eisiger Kälte vor die Tür? Stell Dir vor, Du musst, weil Du kein Zuhause hast. Wer kümmert sich um Dich, wenn Du obdachlos bist und alle denken, Obdachlose sind Schnorrer, krank und selbst schuld an ihrer Situation? Das sind Stigmatisierungen, die unglaublich verletzen. Der Berliner Kältebus setzt sich für Menschen ein, die bei der eisigen Kälte kein Dach über dem Kopf haben. Sie versorgen sie mit warmen Decken, Schlafsäcken und bieten ihnen eine Übernachtung in einer Notunterkunft in der Stadtmission an.

Die Stadtmission ist mit über tausend Mitarbeitern ein lokal sehr relevanter sozialer Träger, der in Berlin seit über 135 Jahren unter dem Motto „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn (Jeremia 29,7) aktiv ist.  Wir haben einen Einsatz mit dem Kältebus begleitet und zeigen Euch, wie sich Menschen für andere einsetzten.


Lichtmomente – Folge 1: Unterwegs mit dem Kältebus in Berlin

Verpassen Sie keine Lichtmomente, indem Sie unseren YouTube Kanal abonnieren.
© Deutsche Bibelgesellschaft 2018
www.e-productions.de


Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?