Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Reformationsfestopfer

Der Kollektenplan der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sieht als Gottesdienstopfer in den Gemeinden am Sonntag nach dem Reformationstag traditionell die Bibelverbreitung weltweit vor.

Die Kollekte in den württembergischen Gemeinden im Gottesdienst am 31. Oktober 2021 kommt einem Projekt im weltweiten Kontext und einem Projekt in Württemberg zugute.

Projekt in der Welt

Das weltweite Projekt, für das die Kollekte 2021 zum Reformationstag sammelt, ist das Land Armenien. Die Glaubensgeschwister im ältesten christlichen Land der Welt leiden in den letzten Jahren immer wieder unter kriegerischen Auseinandersetzungen um die Region Bergkarabach. Neben allgemeinen Hilfsgütern ist auch der Bedarf an Bibeln und biblischer Literatur sehr hoch. Die Menschen wünschen sich eigene Bibeln, in der sie selbst und regelmäßig lesen können.  

Weitere Informationen über das Projekt Armenien finden Sie auch hier

Projekt in Württemberg

Das regionale Projekt in Württemberg, für das die Kollekte 2021 zum Reformationstag sammelt, ist das Bibelmuseum in Stuttgart:
Im Herzen der Stuttgarter Innenstadt ist das bibliorama für viele Besucher ein „Türöffner“, um in die Welt der Bibel einzutauchen. Viele Gruppen, Schulklassen und Konfirmanden kommen gerne in dieses Mitmachmuseum. Wie sehr das Buch der Bücher aktuell und interessant ist, kann in diesem modernen Mitmach-Museum erfahren werden.  Deshalb ist der zweite Teil des Reformationsfestopfers 2021 für den Unterhalt des Bibelmuseums bestimmt.
Zur Website bibliorama -das bibelmuseum stuttgart

Für beide Projekte würden wir uns auch über Ihre Unterstützung freuen. Herzlichen Dank!

Damit Sie das Reformationsfestopfer in Ihrer Kirchengemeinde bekannt machen können, gibt es folgende Materialien als kostenfreien Download:

Flyer zum Reformationsfest

Plakat Reformationsfest zum Ausdrucken

Abkündigungstext für den Gottesdienst am Reformationsfest 2021 als PDF-Download

Bestellen Sie die kostenlosen Flyer  zur Ankündigung in Ihrer Kirchengemeinde. Gerne kommen wir mit unseren Mitarbeitenden auch zu einem Vortrag oder Gottesdienst zu Ihnen in die Kirchengemeinde. Anfragen bitte telefonisch oder per E-Mail an: 

Claudia Koch
Assistentin Württembergische Bibelgesellschaft

Telefon: +49 711 7181 - 274
E-Mail:   koch@dbg.de

Kontakt
Württembergische Bibelgesellschaft
Balinger Str. 31 A
70567 Stuttgart
Telefon: 0711 7181 274
E-Mail: wuebg@dbg.de

Spendenkonto
Evangelische Bank eG
DE 72 5206 0410 0000 4161 00
BIC: GENODEF1EK1

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?