Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN
Zur Deutschen Bibelgesellschaft

Testament gestalten

Erbschaftsinformationsabend der Weltbibelhilfe gemeinsam mit der Württembergischen Bibelgesellschaft und dem CVJM Stuttgart

Frühzeitig mit einem Testament Vorsorge zu treffen, ist ein wichtiges Thema für jeden Erwachsenen ab der Volljährigkeit. Bei der richtigen Gestaltung des Testaments gilt es, wichtige Regeln zu beachten.

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft lädt am Dienstag, 14. November 2017, 17:30 Uhr - gemeinsam mit der Württembergischen Bibelgesellschaft und dem CVJM Stuttgart - zu einem Informationsabend in das CVJM-Haus, Büchsenstr. 37, Stuttgart-Mitte ein.

Thema des Vortrags ist „Testament gestalten“. 

Der Referent der Weltbibelhilfe, Klaus M. Wetzel, Notar aus Tübingen, wird über die gesetzliche Erbfolge informieren und praktische Tipps zur Testamentsgestaltung geben. Es besteht die Gelegenheit, in der Runde sowie anschließend im persönlichen Gespräch zum Austausch mit dem Referenten.

Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 7. November wird erbeten. Info und Anmeldung: Brigitte Uber-König, uber-koenig@dbg.de, Tel.: 0711/7181-271.

Unser Referent
Klaus W. Wetzel (Notar, Tübingen) hält als Referent der Weltbibelhilfe regelmäßig Vorträge zu diesen Themen:  Testament gestalten, Patientenverfügung und Generalvollmacht.

Termin und Vortragsdauer
Dienstag, 14. November 2017
Ankommen: 17:00 Uhr
Vortrag: 17:30 bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
CVJM-Haus
Büchsenstraße 37, 70174 Stuttgart

Veranstalter
Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit mit der Württembergischen Bibelgesellschaft und dem CVJM Stuttgart.

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung wird bis 07.11.2017 erbeten.

Kontakt, Anmeldung & weiterführende Informationen
Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft
Brigitte Uber-König
Tel.: 0711/7181-271
E-Mail: uber-koenig@dbg.de 

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?