Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Förderer der BasisBibel für das Alte Testament

Auch die Übersetzung des Alten Testaments wird schon durch zahlreiche Förderer unterstützt. Dafür danken wir ihnen herzlich.

Stellvertretend für alle nennen wir diejenigen, die die Übersetzung finanziell unterstützen und einer Veröffentlichung ihrer Namen zugestimmt haben:

Buch

Behmenburg, Wolfram
Bender, Doris und Horst
Girkes, Franz Erich und Girkes-Wilms, Ruth
John, Herbert
Jutz, Susanne (┼)
Evang. Bibelwerk im Rheinland

Kapitel

Von Cansteinsche Bibelanstalt Westfalen (28 Kapitel)
Danisch, Angela und Jörg (1 Kapitel)
Jung, Michael (1 Kapitel)
Rocke, Eberhard und Ursula (1 Kapitel)
Starke, Frank und Marina (1 Kapitel)
Vogt, Elmar und He-Shin (1 Kapitel)
Welker, David (1 Kapitel)

Vers

Mehne, Maigen (25 Verse)
Berthold, Friedhelm u. Brigitte (10 Verse)
Resch, Monika und Eberhard (10 Verse)
Krüger, Walter (2 Verse)
Bigl, Isabella und Sven (1 Vers)
Struckmeier-Schubert, Dore (1 Vers)
W. Fröhlich, Theo (2 Verse)

Allgemeine Spende

Behmenburg, Wolfram
Bosch, Wilhelm
Hartwig, Dieter
Kauer, Klaudia und Gerhard
JahrDr. Hannelore und Schröter, Christian
Hezinger-Schäffler, Gerburg
Schübel, Lothar
Stader Bibel- und Missionsgesellschaft e. V.
Sturm, Klaus 

weiterlesen

Paten der BasisBibel für das Neue Testsment und die Psalmen

Ohne die vielen Spenderinnen und Spender wäre die Übersetzung des Neuen Testaments und der Psalmen der BasisBibel nicht möglich gewesen. Wir danken ihnen für ihre großzügigen Spenden!

Stellvertretend für alle nennen wir diejenigen, die mit einer Patenschaft die Übersetzung unterstützt und zudem einer Veröffentlichung ihrer Namen zugestimmt haben:

Allgemeine Patenschaft

Berls, Günter
Dirlt, Dorit und Ulrich
Hessenauer, Wolfgang
Jahr,Dr. Hannelore und Schröter, Christian
Klein, Hartmut
Müller, Sieghard und Sieglinde
Musin, Alfred
Sturm, Klaus
Walter, Hans Jürgen
Wollesen, Martina
Göttinger Bibelgesellschaft

Das Neue Testament

Beyer, Prof. Brigitte | 2 Timotheus         
Bredt, Ha. | Galater         
von Cansteinsche Bibelanstalt Westfalen e.V. | Römer und Kolosser         
Wappler, Asbjörn | Jakobus

Die Psalmen

Becker, Sascha O. | Psalm 43
Behmenburg, Wolfram | Psalm 31
Bender, Doris und Horst | Psalm 111
Bernhardt, Hans | Psalm 58
Beyer, Prof. Brigitte | Psalm 148
Bischof, Wilhelm | Psalm 98
Felber-Bischof, Ingrid | Psalm 114, 117, 126 und 131
Breidenstein, Dr. Felix | Psalm 62
Danisch, Angela und Jörg | Psalm 24, 93 und 96
Goll, Dr. Wolgfang und Barbara | Psalm 39
Hartwig, Dieter | Psalm 128
Haug, Michael und Sabine | Psalm 15
Hezinger-Schäffler, Gerburg | Psalm 100
John, Herbert | Psalm 143
Jung, Eva und Ingbert | Psalm 145
Kafka, Heilwig | Psalm 150
Kudis, Frieder | Psalm 127
Bibelgesellschaft Kurhessen-Waldeck | Psalm 92
Küstenmacher, Marion | Psalm 46
Langer, Lucia | Psalm 16
Mehne, Maigen | Psalm 32
Meier-Böke, Friedhelm | Psalm 138
Menzel, U. W. | Psalm 11
Molnar, Csilla | Psalm 67
Pohle, Ingeborg | Psalm 70
Reich, Karl-Hermann | Psalm 101
Resch, Monika und Eberhard | Psalm 1
Rocke, Kai | Psalm 23
Schafhauser, Jan | Psalm 125
Sturm, Petra und Klaus | Psalm 121
Willhauck, Hilde und Hansjörg | Psalm 86

weiterlesen


„Ich arbeite viel und gern mit biblischen Texten. Bevor ich einen Text für eine Andacht oder einen Gottesdienst verwende, suche ich in unterschiedlichen Bibelübersetzungen nach der genauesten, die dazu auch am schönsten klingt. Mehr und mehr bin ich dabei auf die BasisBibel gestoßen. Die Übersetzung ist nah am ursprünglichen Text, aber gleichzeitig in einer modernen Sprache. Dass jetzt auch das Alte Testament übersetzt werden soll, freut mich umso mehr. Ich bin sehr gespannt darauf!“

Verona Lasch
Referentin für die Arbeit mit Jugendlichen aus dem Kinder- und Jugendwerk Ost der Evangelisch-methodistischen Kirche

 

„Ich leite eine Kleingruppe. Jede Woche treffen wir uns um gemeinsamen miteinander zu essen und in der Bibel zu lesen. Der Großteil der Gruppe hat keinen christlichen Hintergrund. Gerade um mit Menschen ohne viel biblisches Vorwissen und ohne christliche Prägung in der Bibel zu lesen eignet sich die BasisBibel – mit ihrer klaren und verständlichen Sprache. Die BasisBibel schafft einen guten Spagat zwischen den Grundtexten der Bibel und einer zeitgemäßen Sprache.“

Fabian Bortloff
Theologie-Student, Praktikant in einem Gemeindegründungsprojekt

„Im Religionsunterricht stelle ich immer wieder fest, dass die sprachlichen Formulierungen der BasisBibel es den Schülerinnen und Schülern erleichtern, Zugänge zu den biblischen Texten zu finden. Auch die äußere Gestaltung der BasisBibel wirkt frisch und einladend. Deshalb hoffe ich sehr, dass das Alte Testament ebenso hilfreich und kompetent übersetzt wird wie die Psalmen und das Neue Testament. Vielen Dank an alle, die das Projekt – wie auch immer – unterstützen.“

Elisabeth Focke
Religionslehrerin an der KGS Schwanewede

„Mir liegt sehr daran, dass die Bibel weiterhin für viele Menschen in Deutschland ein häufig genutzter Begleiter unseres Glaubens bleibt. Ich bin überzeugt davon, dass die neue Bibelübersetzung der Deutschen Bibelgesellschaft – die BasisBibel – dazu einen wichtigen Beitrag leisten wird. Die BasisBibel ist eine wortgetreue und leicht verständliche Übersetzung, die sich an den veränderten Lesegewohnheiten des 21. Jahrhunderts orientiert. Gleichzeitig ist sie die weltweit erste Bibel, die speziell für das Lesen und Verstehen am Computer entwickelt wurde. Durch ihre kurzen, klaren und vor allem verständlichen Sätze schließt sich auch einem Menschen, der mit der Lutherbibel aufgewachsen ist, der Bibeltext noch einmal ganz anders und ganz neu auf. Mit Ihrer Spende für die Übersetzung der BasisBibel können Sie dazu beitragen, dass die Bibel auch morgen noch gelesen wird.“

Dr. Johannes Friedrich
Landesbischof i.R.

"Ich arbeite gerne mit der BasisBibel, weil Sie nah am Urtext ist und gleichzeitig eine zeitgemäße Sprache hat. Aufmerksam geworden bin ich auf die BasisBibel durch mein ehrenamtliches Engagement im Bereich Radioandachten für den SWR. Hier hat mich für die Zitierung von Bibelversen die Rundfunkpfarrerin auf die schöne Sprache der BasisBibel aufmerksam gemacht. Seitdem nutze ich die BasisBibel, d.h. die bisher vorliegenden Teile, immer für meine Beiträge. Auch anderweitig nutze ich die BasisBibel seither. Sehr geeignet finde ich Sie für die Lesungs- und Predigttexte im Gottesdienst. Gerade wenn altbekannte Texte vorgesehen sind, wird die Aufmerksamkeit der Gottesdienstbesucher durch den für sie unbekannten Text gesteigert. Ich nehme die BasisBibel auch gerne für meinen Religionsunterricht in der Grundschule. Sehr gute Erfahrungen haben wir in der Citykirche Reutlingen auch mit der Nutzung der BasisBibel für zwei Abende „Bibel bei Nacht“ gemacht, bei denen wir – aufgelockert mit Musik – in zwei Teilen das Markusevangelium gelesen haben. Ich hoffe, dass bald auch sämtliche biblische Schriften übersetzt sind, damit mir die ganze Bibel in der Übersetzung der BasisBibel für meine Arbeit zur Verfügung steht."

Sabine Drecoll
Pfarrerin, Citykirche Reutlingen

"Die BasisBibel ist vor allem für Bibellese-Einsteiger die Bibelübersetzung der Wahl. Sie ist klar und zuverlässig übersetzt, denn sie erlaubt neben dem Hauptsatz maximal einen Nebensatz und berücksichtigt so die Linearität des Lesens. Zudem ist sie ist nicht so ausschweifend wie viele moderne Übersetzungen, sondern überzeugt mit ihrer schlanken Art, da sie die Erklärungen, die andere Bibelübersetzungen in den Text hineinpacken, übersichtlich an den Rand setzt. Damit ist die BasisBibel auch der erste Text, der wirklich auf die elektronischen Möglichkeiten Bezug nimmt. Stichworte, die man sich mit einem Lexikoneintrag erklären lassen will, sind als Hyperlink gekennzeichnet, sodass man sie auf einfache Weise im elektronischen Text nachschlagen oder als Kurzerklärung am Rand lesen kann."

Christoph Kähler
Vorsitzender des Lenkungsausschusses zur Durchsicht der Lutherbibel

"Die BasisBibel ist eine Bibel in verständlicher, moderner Sprache. Schnörkellos und sprachgewandt. Die immer wieder beigefügten Erklärungen erleichtern das Verstehen gerade auch für zunächst Unkundige. Bibellesen leicht gemacht. Und gern."

Thomas Begrich
Finanzabteilungsleiter der EKD
Foto © Andreas BuckFoto © Andreas Buck

"Die Basisbibel erreicht durch ihre klare Sprache auch Menschen, die mit der Bibel bisher noch nichts zu tun hatten und macht es ihnen leicht, in der Bibel eigene Entdeckungen zu machen."

Kerstin Offermann
AMD Bibelwochenarbeit

Ich predige gerne mit der BasisBibel.

Michael Freitag
Referent für Theologie, Bildung und Jugendsoziologie der AEJ

"Was für eine großartige und wertvolle Übersetzung! Gerade beim Lesen mit lernschwachen und bildungsfernen jungen Menschen ist die Eindeutigkeit, Prägnanz und Kürze von großer Bedeutung. Die BasisBibel ist mit ihrer klaren Lesbarkeit somit lebensentscheidend für viele, die die frohe Botschaft von Jesus Christus noch nie gehört haben."

Andreas Dierssen
Leiter des Christlich-Pädagogischen Instituts im Christlichen Jugenddorfswerk Deutschlands e.V.

"Beim Christival in Karlsruhe habe ich die BasisBibel kennengelernt und bin seitdem begeistert davon. Auch die Größe der Mini-Ausgabe ist perfekt für unterwegs."

Philipp H.

"Die BasisBibel ist für mich die mit Abstand beste deutsche Bibelübersetzung unserer Zeit. Vielen Dank! Ich arbeite mit der BasisBibel in der Gemeinde sehr gerne und schätze sie besonders zum Vorlesen, weil die kurzen Sätze und die klare Gliederung im Druckbild sehr hilfreich zum Vorlesen sind; das ist, gerade wenn theologische Laien im Gottesdienst eine Lesung übernehmen, eine große Hilfe."

Pfarrer Henner Eurich

"Gerne habe ich Ihr Projekt unterstützt. Ich halte die BasisBibel für sehr gelungen und lese oft in ihr - auf Papier und auch in digitaler Form als App auf dem Tablet."

Lothar Schübel
Kaufmännischer Angestellter

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?