Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Die-Bibel.de als App

Die-Bibel.de als App für iOS und Android

Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App
Die-Bibel.de als App
Bild vergrössern
Die-Bibel.de als App

weitere Infos zur App

Bereits zur Einführung der neuen Lutherbibel verschenkte die Evangelische Kirche in Deutschland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft die revidierte Lutherbibel 2017 als App. Dieses Angebot wird nun noch erweitert.

Die Übersetzungen:
Die Lutherbibel ist „das Original“ unter den deutschsprachigen Bibeln. Keine andere Übersetzung hat die deutsche Sprache und Literatur so geprägt wie sie. Als Martin Luther 1522 die Arbeiten an seiner ersten Übersetzung des Neuen Testaments beendete, schuf er nicht nur einen Bestseller des frühen Buchdrucks, sondern prägte die Entwicklung der deutschen Sprache – bis in die heutige Zeit. Die Revision von 2017 schließt daran an und wird dem Klang wie dem Geist der Lutherbibel gerecht: An etlichen Stellen ist der Text wieder näher am Original von 1545, die gründliche Bearbeitung anhand der Grundtexte verleiht der Revision zugleich wissenschaftliche Zuverlässigkeit. Darüber hinaus stehen die Lutherbibel 1984 sowie die Gute-Nachricht-Bibel zur Verfügung.

Die App:
Die App wird für Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS im jeweiligen Store angeboten. Zur Installation der zusätzlichen Übersetzungen ist eine Registrierung nötig. Über das Benutzerkonto werden Markierungen, Lesezeichen und Notizen gesichert, die dann zwischen verschiedenen Geräten ausgetauscht werden können.

Bibel lesen:
Schlagen Sie die Bibel über vielfältige Optionen schnell auf. Blättern Sie im Text und verfolgen Sie Verweisstellen. Durchsuchen Sie die Bibel. Legen Sie Notizen und Lesezeichen zu einzelnen Versen an und markieren Sie Ihnen wichtige Passagen in verschiedenen Farben. Die Darstellung des Bibeltextes können Sie dabei an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.

Lesepläne:
Sie wollen die Bibel lesen, finden aber nicht den richtigen Zeitpunkt oder Anstoß zum Einstieg? Wir helfen Ihnen! Am besten klappt die regelmäßige Bibellektüre, wenn Sie sich für jeden Tag einen überschaubaren Textabschnitt vornehmen. In der App können Sie sich dafür Ihren persönlichen Bibelleseplan einrichten. Jedes Mal, wenn Sie die App öffnen, wird Ihnen dann der nächste Textabschnitt des ausgewählten Bibelleseplans zur Lektüre angeboten. Und wenn Sie möchten, erinnert Sie die App täglich an Ihre Bibellektüre. So bleiben Sie dran und verpassen nichts. Wählen Sie einen Bibelleseplan und probieren es selbst aus!

Die Lutherbibel bei iTunes

Die Lutherbibel im Google Play Store

 

Kundenbewertungen für "Die-Bibel.de als App"
(29 Bewertungen )


19.10.2016

Schön! Mit Nachtmodus wär's aber noch schöner....

Danke, dass Sie diese App kostenlos zur Verfügung stellen! Die Überarbeitung und die Navigation sind sehr schön.
Leider fehlt, wie auch schon bei den anderen Bibel-Apps, der Nachtmodus. Man kann die Schriftfarbe und die Hintergrundfarbe nicht einstellen – bei anderen Readern (Kindle, iBooks) ist das problemlos möglich. Dunkler Hintergrund mit heller Schrift schont nicht nur die Augen bei der Gute-Nacht-Lektüre, sondern spart auch Energie (Stichwort Bewahrung der Schöpfung).
Ich hatte sehr gehofft, dass diese Funktion bei dieser neuen Bibel-App endlich auch mit enthalten sein würde. Wäre toll, wenn Sie den Nachtmodus noch ergänzen könnten.

(20.10.2016)

Wir leiten Ihre Anregung gerne weiter.


21.10.2016

Danke für die schnelle und gute App

Es macht Spaß, die App zu benutzen. Dass so schnell der neu revidierte Text auf dem Smartphone greifbar ist, ist Klasse. Danke auch für die Bibellesepläne.
Könnt ihr dazu BITTE unbedingt noch die Kirchenjahreslese ergänzen. Gerade für die tägliche Gemeindearbeit ist diese die wichtigste. Noch schöner wärs außerdem mit den Texten der Perikopenreihen an Sonn- und Feiertagen. Danke.
Und bitte bald die epub-Ausgabe hinterher...

(24.10.2016)

Auch die ePUB-Ausgabe ist ab sofort verfügbar.


21.10.2016

Warum nicht auch für Android 4.3?

Warum geht die App erst ab Android 4.4?

(24.10.2016)

Mehr als 80% der Android-Nutzer verwenden Android 4.4. oder neuer. Daher haben wir uns im Rahmen der App-Neuentwicklung entschieden, alle Geräte ab Versionsnummer 4.4. zu unterstützen. Für ältere Geräte zu entwickeln ist leider überproportional teuer.


22.10.2016

App lässt sich nicht öffnen

Die App bleibt leider im Willkommensmenü hängen... (iPhone SE - iOS 10.0.2

(24.10.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Wir kümmern uns darum.


22.10.2016

Hervorragend fürs Handy aufbereitet -nur kein schönes Icon. Warum nicht die Lutherrose?

Die Lutherbibel online ist ein wertvolles Geschenk, vor allem, weil die gedruckten Neuausgaben ja gerade erst veröffentlicht werden!
Die App ersetzt das Buch nicht - die Haptik der neuen Ausgaben ist ein Genuss für sich.

Die App erfüllt dafür die Anforderungen an einen virtuellen Auftritt.

Das Handling ist blitzschnell- kein Stelleneingeben, sondern einfach Felderantippen: Buch, dann Kapitel, dann ggf. noch Vers. Schneller kann man einen Bibelvers nicht finden.

Die Schrifttype ist sehr nüchtern, aber außerordentlich flüssig zu lesen und zu überblicken!
Hervorhebungen wie in der gedruckten Fassung- sehr gut.


Sie bietet außerdem eine perfekte Konkordanz (wieder: blitzschnell!),
ein Sach- und Namenslexikon,
Kartenmaterial in brillanter Auflösung,
mehrere Bibellesepläne.

Zusätzlich zur Lesezeichenfunktion sieht man, welche Stellen man zuletzt gelesen hat.

Der eigentliche Bibelbereich ist nicht überladen.

Einzig der Einstieg fällt mit bunten Kreisen dagegen ab: unübersichtlich und nicht einladend.
Und ausgerechnet in diesem Stil ist auch das Icon. An sich nett - aber passt nicht zum Inhalt und ist viel zu "voll". So sieht's auf dem Handy nicht schön aus.
Und das hat die großartige App nicht verdient!

Icon hin, Icon her - dahinter steckt unendlich viel!
Wer die Lutherbibel zu schätzen weiß, hat hier eine schöne Ergänzung - zum Mitnehmen und als Konkordanz.

Danke dafür!!!!


24.10.2016

Bewertung und Wünsche

Hallo Im Allgemeinen ist diese App gut zu nutzen!Das Seiten Scrollen finde ich einfach super, mann liest wie bei einem ebook!Auch das dazugehörige Lexikon finde ich gut! Was noch fehlt ist eine zurück Taste, den wen man auf eine Parallestelle klickt kan man nachher nicht mehr zu vorherigen Stelle springen!
Auch eine Option zur Vollbilddarstellung wäre nicht schlecht. Hintergrundfarbe und schriftfarbe sollte man auch ändern können.

(24.10.2016)

Wir leiten Ihre Anregungen gerne weiter.


25.10.2016

Danke

Uebrigens, Herzlichen Dank für die Gratisversion! Mit Freundlichen Grüssen Roland Käser


28.10.2016

Endlich eine gute Bibel-App?

Heute habe ich über unsere SELK-News erfahren, dass die neue Lutherbibel zu haben und eine kostenlose App verfügbar ist. Diese wollte ich sogleich haben. Über den App-Store bekam ich dann die Mitteilung, dass die App nicht auf meinem Gerät funktioniere. Ein neues Gerät mit Andoid 4.4 und höher kann ich mir nicht leisten. Ich wünsche mir eine Nachbesserung für ältere Geräte.

(28.10.2016)

Mehr als 80% der Android-Nutzer verwenden Android 4.4. oder neuer. Daher haben wir uns im Rahmen der App-Neuentwicklung entschieden, alle Geräte ab Versionsnummer 4.4. zu unterstützen. Für ältere Geräte zu entwickeln ist leider überproportional teuer.


28.10.2016

Leider wieder nicht für Alle!

Hallo,

es ist bedauerlich, dass es wie oft keine APP für Windows-Phone, sondern nur für Apple und Android gibt. Wie viele Geschäftsleute ziehe ich Windows-Phone vor, es wäre schön, wenn Sie die APP dafür auch anbieten und nicht nur die Riesen-Datenkraken Apple und Google unterstützen würden.

(28.10.2016)

Bei der Entwicklung digitaler Produkte prüfen wir zunächst den Marktanteil der jeweiligen Plattformen. In Abwägung mit den Entwicklungskosten mussten wir uns letztendlich leider gegen Windows Phone entscheiden.


30.10.2016

Schöne App - was wird für Windows 10 empfohlen?

Die App gefällt mir sehr gut, ich kann sie auf meinem Smartphone gut einsetzen.
Leider habe ich ein Tablet mit Windows 10, auf dem ich die Bibeltexte besser lesen könnte als auf dem Smartphone. Was schlagen Sie dafür vor, wenn keine Windows 10 - App zur Verfügung gestellt wird?
Vielen Dank.

(02.11.2016)

Das E-Book der neuen Lutherbibel ist für Tablets bestens geeignet, oder auch unsere kostenlose Online-Bibel hier auf der Website.


30.10.2016

Leider nur Online lesbar!

netter Gedanke die Bibel als App zum Lutherjahr zu verschenken! Leider der "Pferdefuß", Sie ist nur Online lesbar! Das Heißt wenn ich Offline bin jkann ich nicht drin lesen. Schlecht gemacht.

(03.11.2016)

Nach dem neuesten Update verfügt die App nun auch über eine Offline-Lesefunktion.


01.11.2016

App hängt im Startmenü.

App startete nicht. iPad mini mit IOS 9.3.5

(02.11.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Wir kümmern uns darum.


03.11.2016

Wann kommt die App für Olive Tree?

Für iOS gibt es Luther84 und die Gute-Nachricht-Bibel für die Oberfläche von Olive Tree im ITunes-Store. Wird die noch nachgereicht? Das würde dann auch die Mac-User freuen, weil iOS und OS X mit Lesezeichen und Kommentaren verbunden wären.

(03.11.2016)

Wir gehen davon aus, dass Olive Tree auch die neue Lutherbibel in ihre Software integrieren werden. Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, wann das der Fall sein wird.


06.11.2016

Schöne Umsetzung, ein guter Anfang!

Ich finde die Bibel-App sehr gelungen! Es ist schön, dass auch eine "traditionellere" Übersetzung so für jüngere Leute ansprechend aufbereitet wird.
Ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich aber dennoch:
- Die Knöpfe bei der Buchauswahl finde ich zu groß (vor allem zu hoch), gerade um zum Neuen Testament zu kommen scrollt man eine ganze Weile (vielleicht neben einer geringeren Höhe auch einen "Shortcut" zum NT?)
- Die Bibellesepläne starten leider mittendrin, ich weiß, dass sie sich an den jeweiligen Druckwerken orientieren (z. B. der Jahresbibel), ich fände es aber viel besser, wenn man zumindest optional auch am Anfang der Bibel (im Falle der Jahresbibel, sonst vielleicht am Anfang des Leseplans) starten kann - im Gegensatz zu einem Buch kann eine digitale Version das nämlich durchaus ermöglichen
- Bei "Aktivitäten" in der Tab-Leiste wird ganz oben ein riesengroßer Knopf angezeigt, um zum Bibel-Lesemodus zu kommen, die Lesepläne sind darunter gerade bei kleinen Geräten etwas versteckt, die Lesezeichen, Notizen und Markierungen übersieht man oben leicht. Eigentlich kommt man zum Lesemodus ja aber eh mithilfe der Tab-Leiste, ist der Riesenbutton für den Lesemodus dann nicht überflüssig? Ich fände es schöner, wenn stattdessen hier direkt alle Lesepläne aufgelistet werden, so dass man nicht auf "Lesepläne" und dann nochmal auf den jeweiligen Leseplan, den man öffnen möchte klicken muss (Lesepläne verwendet man ja in der Regel jeden Tag, da ist ein jedesmal gesparter Klick schon was wert)
- Bei den Leseplänen fände ich es sinnvoller, wenn man beim Drücken der Zurücktaste (um wieder die BIbelstellenübersicht für den Tag zu sehen) auch wirklich auf die vorher dagewesene Seite (mit dem zuvor angewählten Datum!) kommt und nicht auf die Übersicht mit dem aktuellen Datum. Wenn man ein paar Tage aufholen muss, muss man im Moment jedesmal oben links zurück gehen und dann wieder die entsprechende Anzahl der Tage zurücknavigieren um die restlichen Bibelstellen zu sehen.
- Wenn man die Bibelstelle im Leseplan angeklickt und bis nach unten durchgelesen hat könnte der Haken automatisch gesetzt werden
- Im Lesemodus einer Bibelstelle bei einem Bibelleseplan könnte z. B. oben rechts ein Button sein, mit dem man direkt zur nächsten Stelle im Bibelleseplan kommt
- Ein (Lese-)Vollbildmodus wäre schön, genauso wie eine (Lese-)Ansicht mit dunklem Hintergrund und heller Schrift
- Das (optionale!) Anlegen eines Benutzerkontos, um Lesezeichen, Notizen etc. zu speichern (am besten in Verbindung mit einer Webseite, die darauf ebenfalls Zugriff erlaubt) fände ich schön. So sind alle diese unter Umständen über Jahre eingegebenen Daten weg, wenn man zum Beispiel auf ein Smartphone mit anderem Betriebssystem wechselt oder die App löscht
- Über das Icon kann man sich sicherlich streiten, ich fände - wie schon eine andere Person hier - eine stilisierte Lutherrose schöner, auch wenn dann natürlich auch andere Designelemente der App angepasst werden müssten

Soweit zu meinen Vorschlägen, ich möchte betonen, dass ich die App für eine erste Version wirklich sehr durchdacht, funktional und schön aufbereitet finde. Wenn sie nun gepflegt und weiter verbessert wird, finde ich sie einen gelungenen Beitrag zum digitalen Zeitalter, der einen echten Mehrwert schafft. Vielen Dank dafür!

(07.11.2016)

Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Wir leiten Ihre Anregungen gerne weiter.


10.11.2016

Sprungbefehl funktioniert nicht

So für mich nicht nutzbar, da ich immer bei allen Auswahlen bei 1. Mose 1 lande, fürs blättern - was geht - ist die Bibel einfach zu dick. Springen zur Bibelstelle lässt mich immer meinen Wunsch auswählen,springt dann aber wieder an den Anfang. (Android 5.1)

(11.11.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Wir kümmern uns darum.


11.11.2016

Frage

Seite ist gut! Aber ich habe eine Frage: Warum gibt es die Lutherbibel 2017 als App nicht auch für Windows Phones. Wäre sogar bereit dafür zu zahlen!!!

(11.11.2016)

Bei der Entwicklung digitaler Produkte prüfen wir zunächst den Marktanteil der jeweiligen Plattformen. In Abwägung mit den Entwicklungskosten mussten wir uns letztendlich leider gegen Windows Phone entscheiden.


22.11.2016

markierter Text kopieren

Wie kann ich einen markierten Text in die Zwischenablage kopieren, damit er z.B. im Textprogramm eingefügt werden kann? Ohne diese Funktion (von mir aus auch kostenpflichtig) ist die App für mich nicht nutzbar.

(22.11.2016)

Die Kopieren-Funktion wird mit einem der nächsten Updates verfügbar.


07.12.2016

Warum nicht für Windows-Phones?

Hallo, ich finde es sehr gut, dass es die neue Bibel jetzt kostenlos gibt.
Aber außer IOS und Android gibt es nun auch noch Windows-Phones! Und die Nutzer dieser Geräte bleiben leider außen vor. Es wäre schön, wenn hier Abhilfe geschaffen würde.
Sicher ist die Verbreitung von Windows-Phones nicht so stark wie die der anderen Marken - aber glauben diese Nutzer nicht an Gott? Es kann doch nicht so schwer sein, hier auch eine kostenlose Windows-App anzubieten. Ich würde mich freuen!

(07.12.2016)

Bei der Entwicklung digitaler Produkte prüfen wir zunächst den Marktanteil der jeweiligen Plattformen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns in Abwägung mit den Entwicklungskosten letztendlich leider gegen Windows Phone entscheiden mussten.


16.12.2016

Sehr gut gelungene Übersetzung

Ich lese sehr gerne in der Bibel und finde die 2017 Jubiläumsausgabe wirklich gut gelungen. Gutes modernes Deutsch aber trotzdem griffig übertragen. Also auch dem modernen Deutschen "aufs Maul geschaut" Freue mich jedes mal darin zu lesen.
Leider kann ich seit dem Update
1.0.3(147) nicht mehr blättern.

(19.12.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Das Problem ist uns bekannt und die Kollegen arbeiten bereits an einer Lösung.


17.12.2016

App

Ich finde die App für unterwegs gut gelungen, vielen Dank für das Geschenk.
Nur eins stört mich etwas sehr: das Icon.... Kann man es mit einer Lutherrose ersetzen? dann kann man es auf dem Smartphone schneller finden... ;)

(19.12.2016)

Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir leiten Ihren Vorschlag gerne weiter.


17.12.2016

Wipe-Funktion geht seit vielen Tagen nicht mehr.

Leider ist die App unbrauchbar geworden, da die Wipe-Fuktion nicht mehr funktioniert.
Bitte schnellstens beheben,da die App sonst sehr gut gelungen ist.
Viele Grüße, warte mit Spannung auf die Fehlerbehebung.

(19.12.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Das Problem ist uns bekannt und die Kollegen arbeiten bereits an einer Lösung.


19.12.2016

Ausbaufähig

War mal besser aber wenn ich nicht mehr blättern kann ist jedes Buch nutzlos

(19.12.2016)

Vielen Dank für den Hinweis. Das Problem ist uns bekannt und die Kollegen arbeiten bereits an einer Lösung.


27.01.2017

praktisch und gut - Lutherbibel immer dabei

Ich benutze die App inzwischen recht häufig und muss sagen, da hat sich viel getan!
Die meisten "Kinderkrankheiten" sind inzwischen überwunden und die App läuft stabil auf meinem Android-Gerät.


29.01.2017

Gute Hilfe

Die App ist mir eine große Hilfe im Theologiestudium, da ich regelmäßig mit drei Übersetzungen (Luther 2017,KJV, NIV) arbeiten muss, kann ich unter anderem hier etwas Gewicht sparen.
Ich nutzen die App echt gerne, da ich den aktuellen Text nehmen kann und nicht weiterhin auf 1912 als App angewiesen bin. Allerdings, da englischsprachiges Studium, nutzenutze ich maximal zu 20-25% die Lutherbibel, allerdings habe ich nur wenige Bibelapps mit so einem klar strukturiertem Aufbau gefunden.


01.02.2017

Unklar

Ich freue mich über diese App und finde es sehr schön das sie gratis ist. Die App hat in der Benutzerführung und Handhabung noch Luft nach oben. Ich möchte hervorheben, dass ich es sehr toll finde, dass Anregungen erstaunlich schnell umgesetzt/integriert/geändert werden. Die Übersetzung hätte ich mir moderne gewünscht. Es ist für mich der falsche Weg hier eher zurück zur alten Übersetzung zu gehen. Was für mich nicht klar ist, was nach Ablauf von diesen Gratis-Jahr passiert. Muss ich ab dann bezahlen? Hier will ich eine klarere Kommunikation, was mich dann erwartet. Sonst fühle ich mich angefixt...

(02.02.2017)

Vielen Dank für die Rückmeldung. Bei der App handelt es sich nicht um eine kostenlose 12-monatige Testversion (mit anschließender Kaufverpflichtung). Die App ist für alle, die sie innerhalb des Reformationsjahres herunterladen, eine dauerhaft kostenlose Vollversion.


22.02.2017

Mal wieder nur für die besseren Zehntausend ...

Ja, ich habe die Antworten gelesen, dass die Entwicklung der App für ältere Androidversionen zu teuer wäre. Aber was heißt "zu teuer"? Nach welchen Kriterien wird das vorhandene Geld verteilt? Für die Menschen, die sich die neuesten Smartphones leisten können, ist genug Geld da, um ihnen eine kostenlose Version zu erstellen, aber diejenigen, die sich neue Geräte nicht leisten können, sollen gefälligst für den Bibeltext bezahlen. Hier hat die Bibelgesellschaft eine Chance verpasst, gerade den Menschen einen Zugang zur Bibel zu ermöglichen, die sich aufgrund ihrer beschränkten Ressourcen eh schon überall als abgehängt erleben - und jetzt eben auch - oder wieder mal - von der Kirche ...

Von daher - netter Marketinggag für die, die sowieso schon alles haben ...


07.03.2017

Super, nur Leseplanerinnerung funktioniert selten

Prima app, va die Leseplanerinnerung bewirkt, dass ich wieder regelmäßig die Bibellese mache.
Leider hört die Erinnerungsfunktion immer wieder auf zu erinnern, obwohl sie noch eingestellt ist. Ich hab noch nicht rausgekriegt, woran es liegt. Wenn man sie wieder aufruft, tut sie wieder ein paar Tage und dann ist wieder Schluss. Zur Zeit tut sie gar nicht mehr :-(.
Ansonsten prima!

(07.03.2017)

Vielen Dank für den Hinweis. Wir werden die Funktion überprüfen.


23.03.2017

Geht so?

Hallo

Die App hat auf meinem Alten iPhone 4S nicht wirklich überzeugt. Deshalb habe ich es gelöscht. Hervorheben möchte ich, dass ein von mir gemeldeter Bug sehr schnell behoben wurde. Vielen Dank.

Dennoch habe ich die App nun gelöscht und mir die Luther Bibel 2017 nun für Accordancebible.com gekauft. Damit fahre ich zurzeit besser.


09.07.2017

Schade wieder nur für Google und Apple

Leider lassen sich alle nur von Marktanteilen leiten. Ich suche schon lange eine vernünftige BIBEL-App. Ich bin aber offensichtlich auch einer der wenigen altmodischen der aus praktischen Gründen Windows bevorzugt

(10.07.2017)

Die Deutsche Bibelgesellschaft ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel.

Die verlegerische Arbeit der Stiftung geschieht im Rahmen eines „Betriebes gewerblicher Art“, der in sich kostendeckend arbeiten muss. Sämtliche Verlagsprodukte, darunter auch digitale Bibelausgaben wie Bibel-Apps und eBooks, müssen sich in wirtschaftlicher Hinsicht deshalb möglichst selbst tragen und außerdem die weitere Entwicklung und Verbreitung von Bibelübersetzungen ermöglichen.

Kollekten und Spenden, welche die Deutsche Bibelgesellschaft aus den Landeskirchen oder von Einzelpersonen erhält, sind meist zweckbestimmt für die Weltbibelhilfe und fließen dann über den Weltverband der Bibelgesellschaften in die weltweite Bibelübersetzung und Bibelverbreitung.

Grundsätzlich sind die Bibelausgaben der Deutschen Bibelgesellschaft online kostenlos über www.die-bibel.de zugänglich. Die Bibel als App oder eBook ist aber genauso ein Produkt wie eine gedruckte Bibelausgabe. Bibeltexte sind komplex aufgebaut: Sie enthalten nicht nur Kapitel wie z.B. Romane, sondern auch Verse, Verweisstellen, poetische Texte mit anderer Darstellung im Druckbild etc.. Außerdem wird bei den App-Entwicklungen der Deutschen Bibelgesellschaft der Datenschutz berücksichtigt. Das beansprucht Ressourcen und verursacht Kosten, die über den Verkauf der Apps und eBooks gedeckt werden müssen.

Aus diesem Grund sind wir gezwungen, die Marktanteile der jeweiligen Plattformen im Auge zu behalten und uns ggf. in Abwägung mit den Entwicklungskosten auch einmal gegen ein bestimmtes Betriebssystem zu entscheiden.

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Ähnliche Artikel

BIBELDIGITAL Die Lutherbibel 2017

BIBELDIGITAL Die Lutherbibel 2017

15,00 €

versandkostenfreie Lieferung ab 19,00 €

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Kundenkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?