Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

BasisBibel: Jetzt mit einem "red dot"

Neues Testament im 4. Design-Wettbewerb erfolgreich

Stuttgart, 28. Juli 2011. Mit der Auszeichnung "red dot" ging ein weiterer renommierter Designpreis an das Neue Testament der BasisBibel. Bewertet wurden Originalität, emotionale und Gestaltungsqualität sowie Prägnanz. Damit ist das Buch bereits im 4. Wettbewerb erfolgreich. Die BasisBibel wird von der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) herausgegeben. Als Agentur zeichnet "gobasil" mit Kreativdirektorin Eva Jung (Hamburg/Hannover) für das Produkt verantwortlich.

"Wir freuen uns mit der Agentur über die vielfache Prämierung", sagte der Vorsitzende der DBG, Bischof Dr. Johannes Friedrich (München). Mit der BasisBibel wolle man eine neue Generation von Bibellesern erreichen. Das moderne Design entspreche dem neuen Typ der Bibelübersetzung.
Das Neue Testament der Basisbibel ist seit Mitte November 2010 verschiedenen Trendfarben im Handel. Die Bibelausgabe nimmt die durch elektronische Medien veränderten Lesegewohnheiten auf. Die Basisbibel ist in kurzen Sinneinheiten nah am Urtext übersetzt und bietet zusätzlich Erklärungen am Seitenrand. Im Internet stehen weiterführende Informationen wie Bilder, Landkarten, Lexikon und Kommentarfunktion zur Verfügung.

Der "red dot award communication design" ist ein international renommierter Designwettbewerb. Seit 1955 wird herausragende Qualität jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen prämiert. Die eingereichten Arbeiten kamen dieses Mal aus 40 Ländern. Das Qualitätssiegel "red dot" vergab die 15-köpfige Jury 2011 an knapp zehn Prozent der 6.468 Einsendungen. Die Gewinnerinnen und Gewinnern nehmen ihre Preise am 7. Oktober im Konzerthaus in Berlin entgegen. In der "Alten Münze Berlin" sind vom 7. bis 16. Oktober alle Gewinnerarbeiten der 24 Bewertungskategorien in einer Ausstellung zu sehen. Die BasisBibel erhielt einen "red dot" in der Kategorie "Editorial".

Der "Art Directors Club of Europe" hat das Buchdesign vor zwei Wochen in Barcelona mit dem "ADCE Gold Star" ausgezeichnet. Beim internationalen Festival für Kommunikation in Cannes ging im Juni bereits ein "Goldener Löwe" an das Neue Testament der BasisBibel in der Kategorie "Design Lions". Vom "Art Directors Club für Deutschland" (ADC) erhielt die BasisBibel im Mai zwei ADC-Nägel in Silber.
 
Weitere Informationen
www.die-bibel.de
www.gobasil.com
www.red-dot.org

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Stuttgart. "Übersetzung, Herstellung und Verbreitung der Bibel" nennt die Satzung als Aufgaben. Darüber hinaus fördert sie die Bibelmission, das Bibellesen und die Kenntnis der Heiligen Schrift. Vorsitzender ist der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Dr. Johannes Friedrich. Bei der Deutschen Bibel-gesellschaft erscheinen die Lutherbibel im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland und die Gute Nachricht Bibel. Mit der BasisBibel bietet sie die erste Bibelübersetzung an, die den gewandelten Lesebedürfnissen des 21. Jahrhunderts gerecht wird: Zeitgemäßes Deutsch mit klaren, prägnanten Sätzen, rhythmischer Sprache, zahlreichen Sacherklärungen und Hintergrundinformationen im Internet. Zu den mehr als 500 Titeln des Verlages zählen außerdem wissenschaftliche Ausgaben, Hörbibeln, elektronische Medien, fremdsprachige Ausgaben und Kinderbibeln.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?