Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Podcast: „111 Bibeltexte, die man kennen muss“

Viermal wöchentlich bekannte Bibelgeschichten mit Andreas Malessa

Stuttgart. Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ein neues Podcast-Format gestartet. Basierend auf dem Buch „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ (in Kooperation mit dem Emons-Verlag) erscheint eine Auswahl der biblischen Geschichten zukünftig viermal wöchentlich in einer Hörfassung. Gesprochen werden die Impulstexte von Autor Andreas Malessa selbst. Den dazugehörigen Bibeltext liest Schauspielerin Sybille Schwarz.

Warum hätte Josef Maria beinahe verlassen? Wofür wurde Jesus gekreuzigt? Und war Paulus ein Sexist? Weltberühmte Dramen biblischen Ausmaßes und Texte, die sprichwörtlich geworden sind. In „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ nimmt Andreas Malessa die bedeutendsten Szenen, Dialoge, Skandale und Konflikte in den Blick und findet überraschende Berührungspunkte zwischen der Welt der Bibel und unserem Leben heute.

Die Auswahl der Texte umfasst das Alte wie das Neue Testament, reicht von der Erschaffung der Welt („Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“ Gen 1,1) bis zur Apokalypse des Johannes. Die zentralen Texte zu den Festen des Kirchenjahres, wie Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten sind ebenso enthalten wie weniger bekannte Klassiker, etwa „Jona und der Rizinus“.

Der Podcast kann über gängige Plattformen wie Spotify, Deezer oder Apple Podcast abonniert werden und ist auch auf der Webseite der Deutschen Bibelgesellschaft verfügbar unter: https://www.die-bibel.de/bibeln/bibel-in-der-praxis/bibel-als-podcast/. Alle „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ sind als Hörfassung auch auf Mp3-CD erschienen.

Sybille Schwarz studierte Germanistik und Publizistik und schloss eine Schauspielausbildung ab. Sie spielte einige Jahre Theater und war als Moderatorin und Sprecherin für öffentlich-rechtliche und private Rundfunksender tätig. Heute arbeitet sie als freiberufliche Sprecherin und bietet als Vorleserin literarische Leseprogramme an.

Andreas Malessa ist Hörfunkjournalist bei ARD-Sendern, evangelischer Theologe, Buchautor von Sachbüchern, Biografien und satirischen Kurzgeschichten. Seine TV-Talkformate, Dokumentarfilme, Hörbücher, Vorträge und die Musicals „Amazing Grace“ und „Martin Luther King“ aus seiner Feder stehen für Kompetenz und Humor. Auch, wenn es um die Interpretation biblischer Texte geht.

17.05.2021/sbi

 

Journalistinnen und Journalisten können per Mail an presse@dbg.de ein Rezensionsexemplar bestellen.

 

111 Bibeltexte, die man kennen muss
MP3-CD im Digipack
978-3-438-02264-6
Deutsche Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Emons Verlag
111 Tracks, ungekürzt 7h 28min Laufzeit
Preis: 16,95 €

 

Kontakt

Sven Bigl
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
Tel: +49 711 7181-286
Fax: +49 711 7181-553-286
Mobil: +49 157 51 63 88 50
E-Mail: bigl@dbg.de

 

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

 

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.

Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.

Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. h. c. Annette Kurschus. 

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?