Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

„Bike for Bibles” hilft Kindern in Peru

Sponsorenrallye im Kirchenkreis Brackenheim für das Projekt „Pan de vida“

Bildnachweis: Evang. Jugendwerk Brackenheim | Alexander Fischer

Stuttgart/Brackenheim. Die Sponsorenrallye „Bike for Bibles“ hat am vergangenen Sonntag im württembergischen Brackenheim ein Ergebnis von 13.025 Euro erzielt. Dies teilten jetzt die Württembergische Bibelgesellschaft, die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft und der Kirchenkreis Brackenheim der Evangelischen Landeskirche in Württemberg als Veranstalter der Aktion mit. Das Geld kommt dem Projekt „Pan de vida“ (Brot des Lebens) für Kinder aus Armutsbezirken in Peru zugute.

Am Sonntag 11. Oktober 2020 war es wieder soweit. Bike for Bibles tourte durch den Evangelischen Kirchenbezirk Brackenheim.

Konfirmanden- und Jugendgruppen sowie Familien und Einzelstarter waren eingeladen sich in den Dienst der guten Sache zu stellen. Die Fahrrad-Rallye "Bike for Bibles" unterstützt das Projekt "Pan de vida" (Brot des Lebens) der Peruanischen Bibelgesellschaft und der Weltbibelhilfe. In diesem Projekt bekommen peruanische Kinder in den Slums von Lima, Cusco und in anderen Andenstädten kostenlose Mahlzeiten sowie Kinderbibeln und Jungscharstunden. Insgesamt werden über 1.100 Kinder unterstützt.

Auch dieses Mal suchten sich die teilnehmenden 89 Radler im Vorfeld Unterstützer und Sponsoren in den Familien, Freundeskreisen und Gemeinden, die bereit waren sich für "Pan de vida" finanziell zu engagieren.

Zwischen 12:00 und 17:30 Uhr wurde der 35 Kilometer lange Rundkurs zwischen Zabergäu und Leintal mit zweimaliger Überquerung des Heuchelbergs unter die Räder genommen, die gefahrenen Kilometer und die jeweiligen Zeiten werden notiert. Auf dem Kurs waren 10 Stationen verteilt, hier galt es teils knifflige Fragen zum Spendenprojekt und zu biblischen Fragestellungen zu beantworten sowie weitere Teamaufgaben zu lösen. Die erspielten Punkte werden mit den Ergebnissen vom Radeln verrechnet und ergeben den Endpunktestand der Gruppe.

Zusammen haben alle Gruppen in diesem Jahr den Betrag von 13.025 Euro (Stand: 11.10.20) von ihren 398 Unterstützern und Sponsoren eingeworben. Der Gruppensieg ging in 2020 an das Team aus Niederhofen. Den Einzelsieg errang Leander Schmalzhaf aus Niederhofen. Ein herausragendes Ergebnis für die Kinder im Projekt "Pan de vida"!

Weitere Informationen zu „Bike für Bibles“ und zum Projekt:
www.bike-for-bibles.de
www.ejw-brackenheim.de/website/de/jugendwerk/arbeitsbereiche/bike_for_bibles
https://www.die-bibel.de/spenden/weltbibelhilfe/projekte/peru/

 

Kontakt

Tobias Keil
Weltbibelhilfe
der Deutschen Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
Tel: +49 711 7181-273
Fax: +49 711 7181-553-273
E-Mail: keil@dbg.de

 

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

 

Über die Deutsche Bibelgesellschaft

Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.

Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.

Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. h. c. Annette Kurschus.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?