Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Auszeichnung für die Bibel und Rufus Beck

Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik für Hörfassung der Lutherbibel

Berlin/Stuttgart. Das Hörbuch „Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck“ erhält den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2020. Die ungekürzte Lesung der revidierten Lutherbibel 2017 war im September vergangenen Jahres erschienen. Sie umfasst das Alte und Neue Testament sowie den Apokryphen bei einer Spieldauer von insgesamt 98 Stunden. Für Schauspieler und Sprecher Rufus Beck war es eines der größten Hörbuch-Projekte überhaupt. Das Einsprechen des Textes allein dauerte über ein Jahr.

Staunenswertes gebe es zu entdecken in dieser Hörbuch-Edition, die erstmals den ungekürzten Text der revidierten Lutherübersetzung von 2017 präsentiert, so heißt es in der Begründung der elfköpfigen Jury. Denn jeder meine, den Inhalt der Bibel zu kennen, große Teile seien aber weithin unbekannt. Zum Interpreten heißt es: „Rufus Beck, ein begnadeter Geschichtenerzähler, der sich, in kindlicher Neugierde, selbst zuzuhören scheint, wenn er von den Greueln des Alten und den Wundern des Neuen Testaments erzählt. Und um so dringender muss man ihm zuhören, 98 Stunden lang.“

Weitere Informationen zum Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik sowie die vollständige Jurybegründung sind zu finden unter: www.schallplattenkritik.de/jahrespreise

Die Lutherbibel ist der Klassiker unter den deutschen Bibelübersetzungen. Die Sprachkraft Martin Luthers hat nicht nur die Bibel auf Deutsch, sondern die deutsche Sprache insgesamt bis heute geprägt. Poesie und Rhythmus dieser Wiedergabe eignen sich besonders für ein Hörbuch. Die Lutherbibel wurde auf Anregung der Deutschen Bibelgesellschaft durch eine EKD-Kommission überarbeitet und ist zum 500. Reformationsjubiläum als revidierte Lutherbibel 2017 neu erschienen.

Sprecher Rufus Beck wurde 2001 und 2008 mit dem Publikumspreis des Buchhandels, „Hörkules“ beziehungsweise „Hörkulino“; für seine Lesung von Harry-Potter-Romanen ausgezeichnet. Der 63-Jährige erhielt bisher eine Goldene und sechs Platin-Schallplatten für die von ihm gelesenen Hörbücher. Er ist zudem ein gefragter Theater-, Film- und Fernsehschauspieler. Als Synchronsprecher lieh er unter anderem Trickfilmfiguren in „Das große Krabbeln“ und „Shrek – Der tollkühne Held“ seine Stimme.

Neben der ungekürzten Fassung (Altes Testament, Neues Testament und Apokryphen) erschienen bereits 2017 die Psalmen gelesen von Rufus Beck. In diesem Jahr neu erschienen: eine Auswahl biblischer Texte zu Weihnachten.

sbi

 

Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck
Lutherübersetzung 2017 mit Apokryphen (Audio-CD)

ISBN 978-3-438-02227-1
Deutsche Bibelgesellschaft in Gemeinschaft mit Der Audio Verlag
86 Audio-CDs im Schmuckkarton mit Schuber, Spieldauer ca. 98 Stunden
Preis: 199 Euro

Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck
Lutherübersetzung 2017 mit Apokryphen (MP3)

ISBN 978-3-438-02226-4
Deutsche Bibelgesellschaft in Gemeinschaft mit Der Audio Verlag
9 MP3-CDs im Digipack mit Schuber,
Spieldauer ca. 98 Stunden
Preis: 99 Euro

Weihnachten. Die schönsten Texte aus der Bibel.
Gelesen von Rufus Beck
Lutherübersetzung 2017 (Audio-CD)

ISBN 978-3-438-02266-0
Deutsche Bibelgesellschaft
Eine Audio-CD im Digipack,
Spieldauer ca. 55 Minuten
Preis: 10 Euro

 

Kontakt
Sven Bigl        
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
Telefon: +49 (0) 711 7181-286
Telefax: +49 (0) 711 7181-553-286
E-Mail: bigl@dbg.de
 

Mehr Informationen
www.die-bibel.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.

Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.

Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. h. c. Annette Kurschus.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?