Sprachwahl: DE EN
Sprachwahl: DE EN

Apokalypse. Die Offenbarung des Johannes.

Der Text der Lutherbibel 2017 mit Wolfram Koch und einem Jazz-Oratorium

Stuttgart. Die Hörbibel „Apokalypse. Die Offenbarung des Johannes.“ ist jetzt in einer modernen künstlerischen Interpretation mit dem Text der Lutherbibel 2017 auf zwei Audio-CDs bei der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. Der Schauspieler Wolfram Koch liest den Text des letzten Buches im Neuen Testament. Unter dem Motto „Bibel trifft Jazz“ ist außerdem auf den CDs Musik des Komponisten Rainer Oleak zu hören.

Sprecher Wolfram Koch ist einem großen Publikum vor allem als Frankfurter Tatort-Kommissar bekannt. Der 1962 in Paris geborene Schauspieler gab sein Kinodebüt bereits als 13-Jähriger in der Literaturverfilmung „Ansichten eines Clowns“. Er studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. 1995 bis 2000 war er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Seitdem arbeitet er unter anderem frei am Schauspiel Frankfurt sowie an der Volksbühne und am Deutschen Theater in Berlin. Kochs Bandbreite als Hörbuchsprecher reicht von Krimis bis hin zu Belletristik – und zur Bibel.

Rainer Oleak komponierte und produzierte für mehr als 300 Kino- und Fernsehfilme sowie Künstler wie Ute Lemper und die Puhdys. Für die Produktion der Apokalypse-CD arbeitete er mit Musikern wie dem Saxophonisten Günther Fischer und dem Gitarristen Tobias Hoffmann zusammen, der 2015 den „Echo“-Musikpreis in der Kategorie Jazz erhielt. Das Oratorium lässt durch diese Künstler einen Klangraum entstehen, der mal als Verstärkung und mal als Kontrast zum Text steht.

Die Offenbarung des Johannes wendet sich ursprünglich an die bedrängten Gemeinden Kleinasiens. Der Prophet will ihnen Trost und Hoffnung bringen. Dabei bedient er sich einer Bildersprache. Dramatische Ereignisse durchziehen den Text. Johannes zeigt durch sie, dass Gott in Jesus Christus seine Herrschaft angetreten hat und durch alle Schrecken der Welt hindurch zuletzt einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen wird. Die Apokalypse wurde in Kunst und Kultur bis in die Gegenwart immer wieder aufgenommen. Begriffe wie das „Buch mit sieben Siegeln“ aus Offenbarung 5,1 sind zu stehenden Wendungen geworden.

RTM

Apokalypse. Die Offenbarung des Johannes.
Ein Jazz-Oratorium mit Wolfram Koch
ISBN 978-3-438-02234-9
Deutsche Bibelgesellschaft in Gemeinschaft mit LübbeAudio
Digi-Pack, 2 Audio-CDs, 141 Minuten
Preis: 18 Euro

Journalistinnen und Journalisten können per E-Mail an presse@dbg.de Rezensionsexemplare bestellen.


Mehr Informationen
www.die-bibel.de 

Über die Deutsche Bibelgesellschaft

Die Deutsche Bibelgesellschaft übersetzt die biblischen Schriften, entwickelt und verbreitet innovative Bibelausgaben und eröffnet für alle Menschen Zugänge zur Botschaft der Bibel. Sie ist eine eigenständige Stiftung. Zusammen mit der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt sie die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers heraus. International verantwortet sie die wissenschaftlichen Bibelausgaben in den Ursprachen. Neben Bibelausgaben finden sich im Programm weitere Bücher und Medien rund um das Thema Bibel.
Mit den regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland entwickelt sie kreative Bibelprojekte.
Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt gemeinsam mit dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) weltweit die Übersetzung und Verbreitung der Bibel.
Generalsekretär Dr. Christoph Rösel ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft. Vorsitzende der Vollversammlung und des Aufsichtsrates ist die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus.

Jetzt anmelden

Ich habe bereits ein Nutzerkonto:

Einloggen mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort.

Passwort vergessen?