• Salomohalle

Eine Säulenhalle an der Ostseite des äußeren Vorhofs in dem von Herodes d. Gr. (Herodes [1] 1) errichteten Neubau des Jerusalemer Tempels. Sie war auch Nichtjuden zugänglich und wurde für die religiöse Unterweisung benutzt.

Quelle: Gute Nachricht Bibel, durchgesehene Neuausgabe, © 2018 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart