• Morgenstern

Sterne in der Hand eines Gottes oder eines menschlichen Herrschers sind auf antiken bildlichen Darstellungen Sinnbild für Macht und Herrschaft. Das gilt auch für die »sieben Sterne« (wahrscheinlich das Sternbild des Kleinen Bären) von Offb 1,16; 2,1; 3,1 und ebenso für den »Morgenstern« (= Planet Venus) von Offb 2,28.
In Offb 22,16, wo Jesus selbst als »der leuchtende Morgenstern« bezeichnet wird, ist wahrscheinlich auf die Prophetie von Num 24,17 Bezug genommen. In 2Petr 1,19 bezieht sich das Bild auf die Wiederkunft von Christus.

Quelle: Gute Nachricht Bibel, durchgesehene Neuausgabe, © 2018 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart