Stichwort: Samuel

Alttestamentlicher Prophet und Richter im 11. Jh v. Chr., in der Übergangszeit zum Königtum.

Samuel war der älteste Sohn von Elkana und Hanna aus der Ortschaft Ramatajim im Gebiet des Stammes Efraim (1. Samuel 1,1-20). Samuel wirkte als Prophet und Richter im 11. Jahrhundert v. Chr. Er steht an der Schwelle von der sogenannten Richterzeit zum Königtum in Israel. Im Auftrag Gottes setzte er Saul zum ersten König über Israel ein (1. Samuel 10,1: 1. Samuel 10,24). Im Alten Testament sind die beiden Samuelbücher nach ihm benannt; sie enthalten eine Darstellung der Geschichte Israels von Samuels Geburt und Berufung bis zum Ende der Regierungszeit von König David.

Anführer des Volkes Israel in der Zeit zwischen der Besiedelung des verheißenen Landes und der Einsetzung von König Saul.
Beiname des israelitischen Stammvaters Jakob. Als Volksname bezeichnet er das gesamte Zwölf-Stämme-Volk.
Alttestamentlicher Prophet und Richter im 11. Jh v. Chr., in der Übergangszeit zum Königtum.
David war der bedeutendste König in der Geschichte Israels (um 1000 v. Chr.).