Stichwort: führende Priester

Ein Gremium, das sich aus dem amtierenden Obersten Priester, seinem Vorgänger und weiteren Priestern zusammensetzte.

Ein Gremium, das sich aus dem amtierenden Obersten Priester, seinem Vorgänger und weiteren vornehmen Priestern zusammensetzte. Zu diesen Priestern gehörten der Befehlshaber der Tempelpolizei, ein Tempelaufseher priesterlicher Herkunft, drei Schatzmeister und weitere adlige Priester. Die Mitglieder dieses Gremiums hatten jeweils bestimmte Aufgaben: Der Befehlshaber der Tempelpolizei hatte für Ordnung im Tempelbezirk zu sorgen. Die adligen Priester kümmerten sich um den Bereich des Kultes und der Rechtsprechung. Für die Einrichtung des Tempels und die Finanzen waren die Schatzmeister zuständig.

Er hatte die Aufsicht über alles, was den Tempel, den Gottesdienst und den Dienst der Priester betraf.
Ihre Aufgabe war es, den Gottesdienst zu leiten, Opfer darzubringen und den Willen Gottes zu deuten.