die-Bibel.de

Bibelwissenschaft

Studieren und lehren

Bibelwissenschaft ist unser Online-Angebot für Theologinnen und Theologen, Studierende und Bibelwissenschaftler:innen. Es ist die erste Adresse für Ihr Online-Bibelstudium: wissenschaftlich fundiert und auf dem aktuellsten Stand.

Schnellzugriff

Unser wissenschaftliches Angebot umfasst Inhalte im Bereich biblischer Exegese, Religionspädagogik und Gemeindepraxis. Zudem zahlreiche Informationen zu unseren wissenschaftlichen Ausgaben: Biblia Hebraica, Biblia Hebraica Quinta, Editio Critica Maior (ECM), Greek New Testament (GNT), Novum Testamentum Graece (Nestle-Aland), Septuaginta (LXX) und Vulgata.

Biblische Exegese

WiBiLex

Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet - umfangreich und kostenlos zugänglich.

Bibelkunde

Bibelkunde zum Alten und Neuen Testament. Eine Hilfestellung beim Lesen und Verstehen der Bibel.

Bibel in der Kunst

Online-Zeitschrift zur Wirkungsgeschichte der Bibel in Bildender Kunst, Literatur, Film und Musik.

Religionspädagogik

WiReLex

Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet (WiReLex).

EfR

Bald startet „Exegese für die Religionspädagogik“ (EfR).

Bibel in der Schule

Ausgearbeitete Stundenentwürfe und didaktische Begleitmaterialien.

Gemeindepraxis

Exegese für die Predigt

Mit „Exegese für die Predigt“ (EfP) erhalten Predigende einen digitalen und aktuellen Kommentar für ihre Vorbereitung.

Bibeltextomat in der Gemeinde

Aus dem Bibeltextomat können einzelne Kärtchen mit einem Bibelvers gezogen werden. Eine große Wirkung im Alltag.

Unsere wissenschaftlichen Ausgaben

Bibelarbeit und Bibelverbreitung deutschlandweit unterstützen

Unser wissenschaftliches Angebot – WiBiLex, WiRelex, Exegese für die Predigt, unsere wissenschaftlichen Ausgaben und mehr – sind kostenlos für Sie verfügbar. Um dieses und weitere digitale Angebote für Sie entwickeln zu können, freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen.

Für die exegetische Ausbildung und Praxis

Die Deutsche Bibelgesellschaft ist weltweit als Verlag der textkritischen Ausgaben des hebräischen Alten Testaments (Biblia Hebraica Stuttgartensia & Biblia Hebraica Quinta), des griechischen Neuen Testaments (Novum Testamentum Graece – Nestle-Aland und Greek New Testament) sowie der griechischen Septuaginta und der lateinischen Vulgata bekannt.

Die Deutsche Bibelgesellschaft arbeitet dafür weltweit mit zahlreichen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen und akademischen Institutionen wie z.B. dem Institut für Neutestamentliche Textforschung (INTF) in Münster zusammen. Für den Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies) stellt sie die notwendigen Ausgaben für dessen weltweite Bibelübersetzungsprojekte bereit. So sind die wissenschaftlichen Ausgaben der Deutsche Bibelgesellschaft auch die Grundlage für fast jede moderne Bibelübersetzung.

die-Bibel.dev.4.21.8
Folgen Sie uns auf: